So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thorsten.Bischof.
Thorsten.Bischof
Thorsten.Bischof, Abitur
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Informationstechnischer Assistent, Von 2000 bis 2004 EDV Verantwortlicher Seit 2004 leiter Service bei einem IT Unternehmen.
62113083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Thorsten.Bischof ist jetzt online.

ich habe bei meinem Canon MP 540 die Farbe sw PGBK und magenta

Kundenfrage

ich habe bei meinem Canon MP 540 die Farbe sw PGBK und magenta als Test deaktiviert weil trotz reinigen schlechte Qualität, jetzt ist die Farbe sw und m ausgeblendet und erkennt keine neue sw- u. m- Patronen mehr.

Wie kann ich die Farben wieder aktivieren (Habe neue Patronen eingesetzt und Düsen u. Druckkopf gereinigt)?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Diese Problem liegt meist an dem Druckkopf.

Welche Patronen verwenden sie ?



Bitte versuchen sie eine manuelle Druckkopfreinigung nach folgender Anleitung:

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=727&seite=2&t=druckkoepfe_reinigen

Bitte um Rückmeldung

Gruß

Thorsten Bischof
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

Druckkopf wurde gereinigt, 2 neue Patronen Jettec Canon PGI (sw) und CLI (m) eingelegt.

Das Problem ist die Deaktivierung und jetzt möchte ich diese beiden Farben wieder aktivieren, weil sie vom System nicht erkannt werden! Wie geht das (Code eingeben oder ....)??

Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Die für die Patronenaktivierung gibt es keinen code oder soetws, das wird über den chip an der Patrone gesteuert.

Haben sie schon mal Originalpatronen probiert ?

Damit gibt es meist weniger Probleme. Vor allem, weil die Tinte bei den neueren Druckern auch als Kühlmittel für den Druckkopf fungiert. Günstige Tinte hat evtl. nicht die Kühlleistung für den Kopf und der Kopf kann dadurch Schaden nehmen.

Gruß

Thorsten Bischof

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker