So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thorsten.Bischof.
Thorsten.Bischof
Thorsten.Bischof, Abitur
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Informationstechnischer Assistent, Von 2000 bis 2004 EDV Verantwortlicher Seit 2004 leiter Service bei einem IT Unternehmen.
62113083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Thorsten.Bischof ist jetzt online.

Mein DCP110c druckt keine blau obwohl Patrone voll. Im display

Kundenfrage

Mein DCP110c druckt keine blau obwohl Patrone voll. Im display sagt er ferner, daß wenig schwarz sowie wenig gelb vorhanden. Stimmt nicht, da sämtliche Patronen voll sind.
Was is zu tun?
Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Bitte reinigen sie den Patroneneinschub. Diese sind fehlmeldungen des Sensors.

Ich hoffe dieser Tip hilft ihnen.

Bitte um Rückmeldung


Gruß

Thorsten Bischof
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Bitte probieren Sie folgendes:


ALLE Patronen entnehmen.
Klappe schließen.
Stecker ziehen
1 Min warten
Stecker wieder einstecken.
Wenn Drucker Keine Patrone oder Patrone einsetzen meldet, die angeforderte Patrone einsetzen.
Bei Frage ob gewechselt: Ja (Pfeil nachoben Taste)
wiederholen, bis alle Patronen im Gerät sind
Drucker wird reinigen und alles sollte OK sein.

Die Patronen NIEMALS wechseln, wenn angezeigt wird, das Patrone "wenig Farbe"! Dies ist nur ein Hinweis. Immer drucken bis dcp "blockiert" und meldet Patrone leer. (Grün/Gelb/Rot in der Taskbar aufm PC-Bildschirm unten rechts!)

0. Immer solange drucken bis der Drucker streikt (Patrone leer!). Niemals bei "wenig Farbe" wechseln!!!


Wenn der Drucker meldet wenig Farbe, ist die Patrone noch etwa 1/4 voll! Durch die (falsche!) Ersetzung der Patrone zu diesem Zeitpunkt, weis der Drucker nicht mehr wieviel Tinte jetzt vorhanden ist. Intern zählt er die Patrone, die gerade mit "wenig Tinte" gewechselt wurde, weiter runter. Deshalb meldet er dann bei der Neuen und eigentlich vollen Patrone: "wenig Tinte" oder "Patrone leer".

Ich hoffe dieses hilft Ihnen etwas weiter.

Gruß

Thorsten Bischof
Thorsten.Bischof und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke f.d.Vorgehensweise.

Ich habe, wie von Ihnen beschrieben verfahren. Der Drucker hat offensichtlich nicht

festgestellt, daß keine Patronen mehr vorhanden sind. "Er hat gesagt": wenig schwarz,

wenig etc..... wie bereits vorher gemeldet. Ich habe daraufhin sämtliche Patronen

wieder eingesetzt. Die genannten Meldungen : " wenig schwarz etc. waren verschwunden. Ich habe daraufhin den Button "Tinte" gedrückt: Die Anzeige für

alle Patronen zegte nun einen "Plus" Tintenstand, was vorher nicht der Fall war.

Anschliessend habe ich den Reinigungsvorgang angeworfen sowei einen Testdruck

gestartet. Dieser war ok, d.h. sämtliche Farben wurden gedruckt.

Scheint wieder OK.

Ihr Tip hat geholfen, auch wenn der Drucker nicht wie von Ihnen erwartet reagiert hat.

Danke für Ihre Hilfe.

Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Info.

Gruß

Thorsten Bischof