So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13493
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, der Canon Drucker zeigt immer die Fehlermeldung 5100

Kundenfrage

Hallo, der Canon Drucker zeigt immer die Fehlermeldung 5100 an und eine orange lampe leuchtet auf...habe den Drucker aus und wieder eingeschaltet...geht trotzdem nicht...habe die Patronen gewechselt geht trotzdem nicht...was soll ich tun...brauche ihn dringend...bitte, bitte helfen Sie mir....eilt....
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

5100 ist ein Carriage Error. Das heißt der Druckkopfschlitten bewegt sich nicht richtig. Prüfen Sie mal ob sich eventuell ein kleiner Fremdkörper im Drucker befindet der den Schlitten blockiert (Heftklammer, Pflanzenstengel o. ä.). Versuchen Sie mal ob sich der Druckkopf manuell bewegen läßt wenn Sie den Drucker ausschalten.

Schlimmstenfalls könnte auch ein Zahnrad in der Mechanik gebrochen sein.

Ich hoffe Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das hab ich schon gemacht....der Druckkopf lässt sich hin und herschieben wenn der Drucker aus ist, hilft aber nichts....hab auch schon zweimal die Patronen rausgenommen und wieder eingesetzt...ausser das nun die nagelneuen Patronen nur noch 3/4 voll sind passiert immer noch nicht...hab sonst nichts gemacht....lohnt sich eine Reparatur???
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei den niedrigen Preisen für eine Neuanschaffung lohnt sich eine Reparatur leider nicht, wenn Sie keine Garantie mehr auf dem Gerät haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

werde mich morgen erkundigen, sorry war bisher keine grosse hilfe....

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, tut mir Leid, aber im Rahmen einer Ferndiagnose ist es natürlich nicht möglich erkennen zu können warum sich nun der Druckkopf nicht richtig bewegt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

die Anwort war nicht hilfreich und das was der Experte geantwortet hat war das was ich schon getätigt hatte und wenn das Gerät keine Garantie mehr hat und nun kaputt ist, ist es

logisch, dass ich mir ein neues Gerät anschaffen muss.

Sorry aber wofür wollen Sie nun 31.00 Euro haben...

Es heisst ja wohl nur, wenn die Antwort hilfreich ist verlangen Sie Geld...oder???

MfG

Regina Tank

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es liegt an Ihnen ob Sie die Antwort akzeptieren möchten oder nicht. Ich habe Ihnen gesagt was der Fehler bedeutet und was Sie tun können. Dies versteht man in der Regel unter hilfreich, dass Ihre Frage korrekt beantwortet wird.

Wir können selbstverständlich nicht versprechen, dass wir jeden Fehler im Rahmen einer Ferndiagnose beheben können. Auch unsere Anwälte garantieren Ihnen nicht dass Sie einen Prozess gewinnen werden, sondern beraten Sie nur und auch unsere Ärzte versprechen Ihnen nicht Sie zu heilen, sondern Sie bestmöglich zu beraten.