So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Systemberater
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV Service-Techniker
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Hallo,es geht um einen brother MFC 7360N. Lange Zeit kam

Kundenfrage

Hallo, es geht um einen brother MFC 7360N. Lange Zeit kam die "toner fast leer" Meldung. Habe neue Orginal patrone besorgt und eingelegt als es soweit war. Nun kommt die Meldung "Toner einlegen" obwohl der neue drin ist. Auf dem Gehäuse des leeren Toner steht "TN" auf dem neuen steht " TN-2220" Lt. Verpackung passt das zu meinem Gerät. Aber wenn man den Toner von der Seite anschaut schauen die schwarzen Abdeckungen etwas anderes aus. Hab natürlich vorher das Versiegelungsband weggerissen, da ich dachte, es wäre wie bei anderen Tonern ein Band das weg muß um zu funktionieren. Was kann ich tun? Oder muß das Gerät nun eingeschickt werden?
PS
Habe auch die vordere Abdeckung geöffnet "Storno" gedrückt und dann mit "1" bestätigt, dass eine neue Patrone drin ist. Half auch nichts.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,
der Toner ist der richtige.

Bitte versuchen Sie:

  1. Drücken Sie MENU und wählen Sie Geräteeinstell => Toner ersetzen.

  2. Benutzen Sie die Pfeiltasten um Fortfahren zu wählen und drücken Sie OK.

  3. Drücken Sie STOP/EXIT.

Wenn das nicht geht bitte:

 

Gerät ist eingeschaltet und „online“
Öffnen Sie die Frontklappe

Drücken Sie die Taste OPTIONEN

Je nach Gerät, die 1 oder die Pfeiltaste nach oben

In der Anzeige erscheint die Meldung Ja/Yes Nein/No…ggfls mit EINGABE bestätigen.
Der Drucker geht wieder in den Bereitschaftsmodus und die Meldung sollte verschwunden sein.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Engling,
erstmal danke für die Info und sorry, dass ich nicht so schnell antworte.
Ich habe Ihre Tipps ausgeführt. Gestern wurde sogar einmal eine Seite (aus dem Speicher) ausgedruckt. Danach oder zeitgleich war aber die Meldung "Toner ersetzen" wieder da. Ich habe auch das Gerät ausgeschaltet, einmal mit Toner, einmal ohne. Keine Verbesserung. Da aber eine Seite ausgedruckt wurde, scheint die Funktion ja gegeben zu sein. Dann ist die Meldung ja eine software Geschichte.
Woher weiß der Drucker eigentlich, dass der Toner leer ist? Er kann ja die Patrone nicht wiegen.Wenn er die Drucke zählt, dann hätten wir es ja zurück gesetzt. Mit dem ersten Toner (der vom Neugerät) wurden bis jetzt 660 Seiten gedruckt.

MfG Martin Bugl
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Drucker kann nur Seiten zählen, ob noch Toner da ist weiß er nicht.

Ist es original Toner?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Engling,

In meiner ersten Frage steht folgender Text: "ung. Habe neue Orginal patrone besorgt und eingelegt als es soweit war. Nun kommt die Meld".
Es ist eine neue Orginal-Patrone. Hätte sie wahrscheinlich schon reklamiert, wenn ich, wie oben beschrieben, das Siegelband nicht weggerissen hätte.
Gruß Martin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Engling,

nun funktioniert der Drucker wieder. Es ist wohl so, dass bei der firmware die drauf war es absolut förderlich ist den Drucker vom Stromanschluß zu trennen und nach dem Wechsel des Toner wieder einzustecken. Mir wurde nun eine aktuelle firmware aufgespielt und dieses Problem ist beseitigt.
Sie konnten mir nun leider nicht helfen aber dafür haben sie wieder etwas interessantes gelesen.
Ihnen einen schönen Tag und freundliche Grüße aus München
Martin Bugl
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke Ihnen auch.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker