So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13629
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Frage an einen Techniker bez glich eines

Kundenfrage

Hallo
ich habe eine Frage an einen Techniker bezüglich eines Problems.
Mein Drucker DCP-135C forderte schwarz zu erneuern, als ich die neue Patrone einfüllte zeigte er: Problemlösung und Wartung im Benutzerhandbuch, Kapitel Problemlösung und Wartung Fehler:Druck 46....dies zeigt er nun ständig an. Ich hebe darin alles gelesen und kann damit gar nichts anfangen. kein Papier klemmt, alles Netzverbindungen sind gut. ich hatte dann wieder die alte Patrone rein und wieder die neue eingefügt...aber es zeigt immer noch dieser Meldung an. Wenn sie eine Lösung hätten wäre das sher gut.
Vielen Dank!
Gruß
Hanusch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

In dem Gerät befindet sich ein Tintenabsorber, der die überschüssige Tinte aus den Reinigungsvorgängen aufnimmt. Wenn der interne Zähler des Druckers eine bestimmte Anzahl dieser Zyklen erreicht hat muss dieser Absorber getauscht und der Zähler wieder zurück gesetzt werden.

Der folgende Link zeigt Ihnen wie Sie den Fehler erst mal zurücksetzen können um wieder mit dem Gerät arbeiten zu können:

http://www.brother.de/g3.cfm/s_page/122060/s_name/faqfehlerreinigendcp

Bitte lassen Sie den Tausch bei Gelegenheit durch einen Brother Servicepartner vornehmen. Da das Gerät hierzu zerlegt werden muss, ist leider nicht vorgesehen dass der Kunde den Tausch selbst vornimmt.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Frage ist noch geöffnet. Konnte ich Ihnen denn weiterhelfen oder haben Sie noch Rückfragen an mich? Für Rückfragen verwenden Sie bitte den Button "Dem Experten antworten". Wenn Ihre Frage beantwortet ist, klicken Sie bitte noch auf "Akzeptieren" um die Frage abzuschließen. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker