So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13970
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Abend! Es geht um einen Brother MFC 9320 CW, den wir

Kundenfrage

Guten Abend! Es geht um einen Brother MFC 9320 CW, den wir einfach nicht ins WLAN eingebunden bekommen... In der Bedienungsanleitung stehen zwar eine ganze Menge Dinge, die man prüfen, einstellen, oder eingeben soll. - Es erschließt sich dem Normalbürger (Mediziner und Verlagskauffrau) nicht ohne weiteres, was diese Texte bedeutensollen, bzw. wo man die einzugebenden Kewnnwörter, etc. hernehmen soll (z.B "Rückseite Speedport").
Verwendet wird ein Speedport von Telekom W 504V. Das ganze hat schon einmal funktioniert - nur leider wissen wir heute nicht mehr, wie wir das hinbekommen haben, dann ist der Speedport kaputt gegangen und wir fangen von vorne an. Kann einer weiter helfen?
Danke, Grüße,
Martin Haußmann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Die Informationen, die Sie in das Gerät eingeben müssen, finden Sie alle in dem Konfigurationsmenü Ihres Routers. Rufen Sie dieses bitte über Ihren Internet-Browser auf und loggen Sie sich ein. In der Regel geschieht dies über die Adresse http://192.168.2.1

Dort entnehmen Sie dann die Art der eingestellten Verschlüsselung (z. B.: WPA2, WEP, etc.) sowie die SSID, das ist ein frei wählbarer Name mit dem sich Ihr Router bei anderen Geräten meldet, sowie den Netzwerkschlüssel, das ist ein langer Zahlensalat der eine Art PIN darstellt. Diese Informationen finden Sie hier:



Diese Informationen müssen Sie anschließend, wie in der Installationsanleitung angegeben, über den Einrichtungsassistenten in die Brother-Software des Druckers eingeben.

Wenn Sie Rückfragen haben, nutzen Sie dazu bitte einfach den Button "Dem Experten antworten". Dann kann ich versuchen Ihnen weiterzuhelfen. Sagen Sie mir bitte möglichst genau woran Sie scheitern.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zunächst vielen Dank für die Antwort. Bis zur Eingabe der (langen) Schlüssel-Nr. waren wir auch schon gediehen. Dabei ist das Problem, daß die letzte Zahl, in diesem Fall eine "0", vom Display nicht angenommen wird, bzw. die Zahl zu lang für das Display ist. Mit anderen Worten: Das Problem bis jetzt besteht darin, daß wir die Schlüssel-Nr. nicht vollständig/korrekt eingeben können. Gibt es alternative Wege?

Grüße,

M.Haußmann

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ein Netzwerkschlüssel hat keine feste Länge, er muss nur zwischen 8 und 63 Zeichen lang sein. Die einfachste Möglichkeit wäre daher einfach einen kürzeren Netzwerkschlüssel im Router zu wählen.

Falls der PC allerdings ebenfalls über das WLAN mit dem Router verbunden ist, wird nach dem Speichern natürlich sofort Ihre Internetverbindung gekappt werden.

Sie müssen den neuen Netzwerkschlüssel daher auch erst im PC wieder speichern. Sonst können Sie ihn nur noch mit einem Netzwerkkabel mit dem Router verbinden.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage ist noch geöffnet. Haben Sie noch Rückfragen an mich oder ist Ihre Frage beantwortet?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo! Entschuldigung für die Verzögerung - ging beruflich nicht anders. Das mit dem Schlüssel und der nicht festgelegten Länge ist mir schon wieder zu "fachlich" - da ich befürchte, daß wir aneinander vorbei reden, meine Frage: Besteht bdie Möglichkeit eines telefonischen Dirketkontakts? Dann könnte nämlich meine Frau (die ist da wesentlich fitter, als ich) unter Anleitung vorgehen. Unsere Erreichbarkeit: 06081-5856205 - wir rufen dann auch umgehend zurück.

Vielen Dank und

freundliche Grüße

M.Haußmann

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wir haben leider keine Telefonhotline sondern bieten nur eine Online-Beratung an.

Sie können aber in Ihrem Router ganz einfach einen kürzeren Schlüssel eingeben. Dieser ist frei wählbar. Wichtig ist nur, dass der Schlüssel eben auch in den über WLAN mit dem Router verbundenen Geräten entsprechend geändert wird. Es ist aber kein Problem, wenn Ihre Frau die Kommunikation in dieser Frage für Sie fortführt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Ihre Frage ist noch immer geöffnet und ich würde sie gerne zu Ende führen.
Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben verwenden Sie bitte den Button "Dem Experten antworten". Dies ist für Sie kostenlos.

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte und Ihre Frage beantwortet ist, klicken Sie bitte noch auf "Akzeptieren", damit die Frage abgeschlossen wird. Vielen Dank.