So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Systemberater
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV Service-Techniker
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Habe einen hp photosmart C5180 All-in-One Drucker, in letzter

Kundenfrage

Habe einen hp photosmart C5180 All-in-One Drucker, in letzter Zeit schreibt er ständig die Fehlermeldung 0xc19a0021 Tintensystem fehlgeschlagen,drucken nicht möglich,ausschalten und wieder einschalten. Doch die Meldung kommt von 100mal 99mal und 1mal druckt er ab und zu. Gibt es irgend etwas, dass ich tun kann, oder ist er hinüber ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,

hier finden Sie Informationnen zu Ihrer Fehlermeldung:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01480732&lc=de&dlc=de&cc=de&product=64983#N996
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann ich leider nicht, weil mir diese Seite leider nicht geholfen hat. Habe das Gerät wie beschrieben im eingeschaltenen Zustand vom Netzstecker getrennt,mehr als 1Min.gewartet und wieder angesteckt, habe auch den Druckkopf gereinigt und als das auch nichts geholfen hat die Variante bei eingeschaltenem Zustand die Patronen entfernt, gewartet bis Patronen einsetzen stand, vom Strom getrennt, ebenfalls mehr als 1Min. gewartet wieder angesteckt und Patronen wieder eingesetzt, mit dem Resultat dass er noch immer dieses Problem schreibt! Andere Ideen?
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was können Sie leider nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ihre Antwort akzeptieren
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Falls die angegeben Lösung von HP nicht weiterhilft, können Sie das Gerät leider nur noch zur Reparatur bringen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
und für was bitte zahle ich dann €20,- , für nichts ? Oder bekomme ich diese irgendwie wieder zurück, da ja mein Problem leider noch immer nicht gelöst ist ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
und für was bitte zahle ich dann €20,- , für nichts ? Oder bekomme ich diese irgendwie wieder zurück, da ja mein Problem leider noch immer nicht gelöst ist ?
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dafür, dass sich ein Experte um Sie kümmert.

Sie können eine E-mail an info[email protected] schreiben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Other.
Habe ihnen wie bereits in der E-Mail mitgeteilt, dass mir €23,- von meinem Konto abgebucht worden sind obwohl mein Problem nach wie vor vorhanden ist und ich die Antwort meines Experten nicht akzeptiert habe weil mir die Antwort gar nicht (leider) geholfen hat. Habe sie um eine andere Lösung des Problems bzw. Rücküberweisung meines Geldes (da ich nichts dafür erhalten habe) höflichst ersucht !
LG Sabine Popp