So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Systemberater
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV Service-Techniker
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Hallo,folgende Fehlermeldung erhalten Fehlerhaftes

Kundenfrage

Gerät lässt sich nicht mehr ausschalten!!!

Gerade kommt die "Alarm-Meldung":
Ausschalten und wieder einschalten
C2FEO22B

Alles blinkt!

Nach Durchführung beginnt alles wieder von vorne:
Balken läuft ...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,
was für ein "Gerät" haben Sie denn?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
HP Photosmart C5180 All-in-One
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen Sie bitte wie folgt einen Reset:

1. Drücke und halte "Bilder Drucken" und "Rote-Augen-Entfernen" [gleichzeitig]
1.a. Im Display erscheint die Meldung, dass man einen bestimmten Code eingeben soll
2. Drücke "Bilder drucken" - "Rote-Augen-Entfernen" - "Bilder drucken" [nacheinander je 1x]
2.a. Mehrere Menüpunkte erscheinen
2.b. Suche mit den Pfeiltasten nach dem Punkt "Reset Menüs" und drücke dann "OK"
2.c. Wähle entweder "semi-full nvram reset" oder etwas ähnlich klingendes und drücke "OK"
Der Drucker sollte sich nun selbständig ausschalten.
Schalte den Drucker mit dem Ein/Aus-Schalter wieder ein und schau, ob das Problem nun weg ist.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sorry, aber "Bilder drucken" und "Rote-Augen-Entfernen" sehe ich nicht.

 

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich vermute es sind Taste 10 und 12 gemeint.

Abbildung Seite 7
http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c00737558.pdf


Ab Seite 36 sind ein paar Fehler beschrieben, vielleicht ist Ihrer dabei.
Die Fehlermeldung sagt leider so erst einmal nichts aus.
Zu C2FEO22B findet selbst google keine einzige Info.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Leider komme ich mit Ihren Vermutungen so nicht weiter.

Was ist zu tun?

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ziehen Sie einmal den Stecker von dem Gerät und warten 5 Minuten, vielleicht erholt es sich.
Ich befürchte jedoch, dass ein Elektronik-Schaden vorliegt und das Gerät zu HP muss.

Werde die Frage aber einmal an die Kollegen weitergeben, vielleicht kennt jemand das Problem.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Den Stecker habe ich in den letzten Tagen bereits mehrere Male gezogen und auch länger als 5 Minuten gewartet.

Das Gerät hat sich nicht erholt!!!

 

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir die 25,00 EUR zurückerstatten würden.

Danke!