So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13639
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo zusammen, habe seit 4 Jahren einen Brother MFC 820 Drucker

Kundenfrage

Hallo zusammen, habe seit 4 Jahren einen Brother MFC 820 Drucker der nur selten benutzt
wird. Trotz alledem sind meine Patronen ständig leer und bei schwarz kann ich -zig mal reinigen
und bekomme kein ordentlichen Testdruck hin. Liegt das an der Verwendung von Pelikan Patronen? Gibt es eine andere Möglichkeit zu reinigen z.B. Lösungsmittel in eine leere Patrone
oder so ähnlich? Die Erkennung von den Patronen lässt auch zu wünschen übrig. Musss manchmal
mehrfach entfernen und wieder einstecken bis die Patrone akzeptiert wird
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, dass Sie Justanswer benutzen.

Eine einwandfreie Funktion und ein optimales Druckergebnis können Sie immer nur mit den Originalpatronen erreichen. Kein Hersteller kompatibler Tintenpatronen verbringt auch nur annähernd soviel Zeit damit, die optimale Tintenzusammensetzung für einen Druckkopf zu ermitteln wie es der Hersteller tut.

Für eine Reinigung gibt es in der Tat zusätzliche Reinigungspatronen im Fachhandel:
http://www.google.de/search?q=reinigungspatronen+patronen#sclient=psy&hl=de&source=hp&q=reinigungspatronen+brother&aq=f&aqi=g1g-o1&aql=&oq=&pbx=1&fp=3d76da299fd8bf30

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Werde dann heute mal Original- und Reinigungspatronen kaufen, hoffentlich hilft das.

Was sitzt denn eigentlich zu, sind es irgendwelche Schläuche oder nur der Druckkopf

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
In der Regel nur der Druckkopf.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist es dann notwendig Reinigungspatronen zu kaufen oder funktioniert es dann nach mehreren Reinigungsvorgängen mit den Originalpatronen?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sagen wir mal andersrum, wenn es mit mehreren Reinigungsvorgängen nicht mehr funktioniert haben Sie die Wahl entweder Reinigungspatronen auszuprobieren oder müssen alternativ den Druckkopf ausbauen und ihn mal für einige Minuten in eine Schüssel Wasser oder Reinigungsflüssigkeit stellen, damit sich die Tinte wieder löst.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Ihre Frage beantwortet ist, klicken Sie bitte auf Akzeptieren um die Frage abzuschließen. Eine positive Bewertung würde mich natürlich sehr freuen. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker