So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13632
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe Probleme mit meinem Drucker Pixma MP 600, soweit ich

Kundenfrage

Ich habe Probleme mit meinem Drucker Pixma MP 600, soweit ich weis gibts den zwar nicht mehr, aber ich hoffe sie können mir trotzdem weiterhelfen. Und zwar druckt er noch mit der schwarzen Tinte und keinerlei Farbe mehr. Ich drucke zwar schon öfters, aber hauptsächlich nur mit der schwarzen Farbe. Es wäre vielleicht schon möglich, das sie evtl. eingetrocknet oder verstopft (Düse)ist, ich hatte aber schon die Düsen-Kassette herausen und gereinigt, brachte aber nichts. Und die Farbe cyan wurde erst kürzlich ersetzt. Komisch für mich ist eigentlich das so plötzlich alle 3 Farben nicht mehr gehen. Was kann ich tun ??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, dass Sie Justanswer benutzen.

Wenn Sie längere Zeit nur mit schwarz gedruckt haben sind die Düsen der Farbpatronen inzwischen eingetrocknet. Versuchen Sie zuerst den automatischen Reinigungsvorgang des Druckers 2-3x auszulösen. Evtl. werden die Düsen dadurch wieder frei.

Wenn dies scheitert bleibt Ihnen leider nur noch der Ausbau des Druckkopfes um eine manuelle Reinigung durchzuführen. In dem folgenden Artikel finden Sie eine universelle Anleitung dafür:

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=727&seite=2&t=druckkoepfe_reinigen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie ich eigentlich bei meiner Frage auch schon mitgeteilt habe.( Mir war eigentlich gar nicht bewußt das ich schon länger nicht mehr Farbe gedruckt hätte.) Hatte ich dieses alles schon ausprobiert. Autom. Reinigung ein paarmal. Ausbau des Druckkopfes, mit warmen Wasser sowie auch mit spezieller Flüssigkeit - alles schon gemacht, ohne Erfolg.
Also brachte mir ihre Antwort nicht viel. Ein neuer Druckkopf ? Was kostet so ein Teil ? Woher bekommt man ihn ? Nur bei Canon - Orginal ?
Wenn er dann trotzdem nicht gehen sollte, hab ich evtl. viel Geld ausgegeben für nichts !?
Da wäre das Geld für einen neuen wohl besser angelegt, obwohl er eigentlich erst gut 3 Jahre alt ist.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Lebensdauer solcher Drucker beträgt ohnehin erfahrungsgemäß meist nicht mehr als etwa 4 Jahre. Ein neuer Druckkopf kostet etwa 70 EUR. Angesichts des Alters des Gerätes würde ich Ihnen dann doch eher zu einem Neugerät raten. Wenn Sie den Druckkopf tauschen möchten kann ich Ihnen gerne eine Bezugsquelle heraussuchen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker