So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Systemberater
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV Service-Techniker
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Ich habe einen Canon Drucker Pixma IP4300.Ich wollte gerade

Kundenfrage

Ich habe einen Canon Drucker Pixma IP4300.Ich wollte gerade etwas ausdrucken,aber leider ging es nicht.Es leucten immer wieder die beiden Anzeigen grün und orange abwechselnd.Darum habe ich ihn laut Handbuch aus geschaltet und dennetzstecker sowie den Verbindungsstecker gezogen und wieder verbunden. Beim nochmaligen einschalten des Druckers tauchte Trotzdem wieder das gleiche auf. ich weiß wirklich nichtmehr was ich machen soll. Können Sie mir bitte bei dem Problem helfen? Ich bräuchte meinen Drucker wirklich dringend.

Vielen Dank.

Angela S.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
bitte zähllen Sie wie oft er orange bzw. grün blinkt.
Das ist ein Code anhand dessen ich Ihnen dann sagen kann welcher Fehler vorliegt.
Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anbei die Liste zum Ablesen des Fehlercodes:

 

Fehlercode Beschreibung

 

2x orange blinken Kein Papier (Fehlercode im Treiber: 1000)

Kein CD-Tray (Fehler im Treiber: 1001)

Kein Papier in der Frontkassette (Fehler im Treiber: 1003)

 

3x orange blinken Papierstau, eventuell Sensorhebel blockiert? etwas in den Papierlauf gefallen (Büroklammer etc.

Code 1300: irgendwo in der Maschine

Code 1304: in der unteren Papierführung

Code 1303: in der hinteren Papierführung

Code 1250: die vordere Klappe ist geschlossen, so daß Papier dagegen laufen würde (kann auch der Sensor blockiert sein..)

 

4x orange blinken Tintentank nicht installiert / Nachbau? eventuell etwas andere Bauform, auf original wechseln

 

5x orange blinken Druckkopf nicht installiert, nochmals aus- und wieder einbauen, sonst Druckkopf defekt

 

6x orange blinken Alle Klappen überprüfen, eine davon ist offen, bzw. die CDR-Klappe ist bei Druck auf CDR geschlossen. Möglicherweise Sensor einer der Klappen defekt.

 

7x orange blinken Keine CDR oder DVDR vorhanden - sonst Sensor defekt, oder Rohling wird nicht unterstützt (kein unterstützter bedruckbarer Rohling, Verbatim funktionieren in der Regel recht gut)

 

8x orange blinken Alttintenbehälter fast voll, RESUME drücken um weiter zu drucken.

 

9x orange blinken Die angeschlossene Kamera wird nicht unterstützt. Kabel abziehen, Resume drücken, Kabel wieder einstecken. Defekt am Kabel möglich, sonst bleibt die Möglichkeit einer nicht unterstützten Kamera.

 

10x orange blinken Duplex-Druck nicht möglich - das Papierformat wird nicht unterstützt. Prüfen Sie das Papier, sowie die Papiereinstellung im Druckertreiber bzw. der Software (Word, Excel...) aus der gedruckt werden soll.

 

11x orange blinken Autom. Druckkopf-Ausrichtung fehlgeschlagen, Defekt an der Hauptelektronik möglich, sonst falsches Papierformat, oder !!!starker Lichteinfall in die Papierausgabe!!!. In seltenen Fällen auch eine offene Klappe am Drucker, die Fehlmeldungen bringt - alle Klappen prüfen und schließen.

 

2 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Carriage error, möglicherweise blockiert ein Fremdkörper den Druckkopf , sonst Service

 

3 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Paper Feed Error, Fremdkörper? Zahnrad gebrochen (Rattern)?

 

4 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Purge Unit Error

 

5 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün ASF Cam sensor error - Liegt ein Fremdkörper im Papiereinzug? Die Drehung der Einzugsrollen wird nicht erkannt. Sensor defekt, Fremdkörper oder Zahnrad defekt.

 

6 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Internal Temperature Error - Druckkopf durchgebrannt

 

7 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Waste Ink Full - Alttintenbehälter voll

 

8 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün Print head temperature Error - Druckkopf ersetzten

 

9 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün EEPROM Fehler - Hauptelektronik defekt

 

11, 12, 13 oder 14 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün orange / grün Papiereinzugseinheit defekt oder Hauptelektronik defekt

 

15 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün orange / grün USB Fehler - Kabel prüfen, PC prüfen, sonst Hauptelektronik defekt

 

16 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün orange / grün valve sensor error. Purge Unit (Druckkopfreinigungseinheit) defekt

 

17 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün orange / grün motor driver error - Hauptelektronik defekt oder Motor defekt

 

20 x orange / grün abwechselnd, dann 1x lang grün orange / grün anderer Hardware Fehler, oft Druckkopf defekt

 

oranges Dauerleuchten oder

 

grün / oranges abwechselnd am blinken RAM oder ROM error - Hauptelektronik defekt

 

Wenn Sie noch Fragen haben, einfach Fragen.

 

Ich hoffe das hilft Ihnen erst mal weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Experte:  JAFA-Officeservice hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Danke, XXXXX XXXXX die Antwort gelesen haben, Sofern Sie keine Rückfragen mehr an mich haben würde ich Sie abschließend noch um die Akzeptierung der Antwort bitten.

 

Sollten Sie nicht zufrieden gewesen sein, können Sie unter folgendem Link eine Rückerstattung Ihres gezahlten Geldes veranlassen.

 

http://www.justanswer.de/refund/refund.aspx

 

 

Mit freundlichen Grüßen

JAFA-Network

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schade des es hier Experten gibt die sich nicht an die Spielregeln halten...