So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Dodge
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Dodge hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Wie bekomme ich die Steckachsen raus gezogen Damit ich die

Kundenfrage

Wie bekomme ich die Steckachsen raus gezogen? Damit ich die Radlager wechseln kann? Fahrzeug, Dodge Ram SRT 10
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Dodge
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke das Sie sich für das Experten-Team von Justanswer entschieden haben.

Die Demontage ist nicht besonders aufwendig. Es müssen nur die Sicherungsringe demontiert werden, da diese sonst zerstört werden würden. Diese müssen allerdings mit einer "Spreitzzange" gelöst werden. Wenn Sie keine Werkstatt in der Nähe haben, wo Sie sich eine solche Zange leihen könnten, müssen Sie die Reperatur mit einem selbstgebautem "Spezialwerkzeug" durchführen. Dies können Sie aber nur nach Ihrem Fahrzeug anfertigen.
Ich habe eine hoffentlich recht hilfreiche Explositionszeichnung gefunden. Diese ist zwar nicht für Ihr Fahrzeug, aber es zeigt den Aufbau.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Sicherungsringe kann man eben nicht einfach mit der Zange raus ziehen. Weil, die Zahnräder über die Sicherungsringe rüber ragen, über die hälfte der Sicherungsringe. Meine frage daher, bekomme ich das linke oder das rechte Zahnrad soweit nach innen weg geschoben das ich dann den Sicherungsring raus ziehen kann? oder was muß ich ausbauen damit ich da ran komme?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dies sollte möglich sein. In einer Werkstatt wird dies mit einer Spreitzzange gemacht. Es geht aber auch ohne, ist nur vom Aufwand her um einiges höher. Etwas weiteres muss allerdings nicht demontiert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wir sind eine Werkstatt und wir haben diese Zange. Nur ich kann nicht den Ring raus drücken weil die hälfte dieses Rings das Zahnrad überdeckt. Wenn der Ring frei wäre dann wäre das auch möglich. Es ist auch kein normaler Ram sondern ein SRT 10.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider habe ich kein genaues Bild des Fahrzeugs.
Ich werde versuchen diese Unterlagen zubekommen.
Solange gebe ich die Frage wieder für die anderen Experten frei, damit diese Ihnen hoffentlich weiterhelfen können.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nach meinen Dodge Informationen handelt es sich bei diesen Sicherungsringen und Ringe, die nach dem lösen und der Arbeit erneuert werden müssen.
Das bedeutet, dass diese bei der Demontage zerstört werden. Hier kann man mit einer Säge oder mit erhitzen des Rings vorgehen.