So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Werkstattprofi.
Werkstattprofi
Werkstattprofi, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Daewoo
Zufriedene Kunden: 97
Erfahrung:  eigene Werkstatt, Ausbildung an Motorroad, Kfz und Nfz
70391754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Daewoo hier ein
Werkstattprofi ist jetzt online.

Hallo. Hab mir einen Daewoo Tacuma gekauft...Bin nachhause

Kundenfrage

Hallo. Hab mir einen Daewoo Tacuma gekauft...Bin nachhause gefahren, jetzt springt er nicht mehr an..Als ob er keinen Benzin bekommen würde..
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Daewoo
Experte:  Werkstattprofi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Justanswer.de-Kunde,

mit großer Freude habe ich Ihre Anfrage zur Kenntnis genommen und möchte mich vorab für Ihr Vertrauen bedanken. Ich beantworte Ihre Frage sehr gern nach bestem Wissen.

Denkbar wäre ein Problem mit der Zündung, hier kann eine Funkenschlagprüfung der einzelnen Zündkerzen ein direktes Ergebnis liefern. Einfach die Kerzen einzeln herausdrehen und angeschlossen gegen Masse beim Starten prüfen. Wenn der Funke schwach oder nicht vorhanden ist, so zündet der jeweilige Zylinder nicht. Dann sollte ebenfalls die Kompression geprüft werden, um mechanische Schäden ausschließen zu können. Sollten die Kerzen bei den Startversuchen nicht nass sein, oder es nicht nach Sprit riechen, so liegt ein Problem mit der Einspritzung vor(Kraftstoffpumpenrelais?). Sinnvoll wäre es ebenfalls sich ggf als ADAC-Mitglied Hilfe zu holen und den Fehlerspeicher auslesen zu lassen, damit die Diagnose möglichst schnell voran schreitet.

Falls noch Rückfragen entstehen sollten oder Sie weitere Angaben benötigen, so möchte ich Sie bitten diese rechtzeitig zu stellen. Ich stehe natürlich gern auch weiterhin zu Ihrer Verfügung. Andernfalls möchte ich Sie bitten meine Beratung durch die Abgabe der Bewertung zu honorieren. Ich bedanke mich im Vorfeld rechtherzlich.

Mit freundlichem Gruß,
Ihr Werkstattprofi
Experte:  Werkstattprofi hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte denken Sie daran mich noch zu bewerten. Ich habe mein Wissen und meine Zeit in Ihre Anfrage investiert.

Ich wünsche noch ein frohes neues Jahr und stehe, falls noch Rückfragen entstanden sind natürlich weiterhin zur Verfügung. Allerdings möchte ich Sie um eine Reaktion bitten, da Sie die Antwort zuletzt am 04.01.2013 angesehen haben.

Vielen Dank.