So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Daewoo
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Daewoo hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

hallo, ich habe einen daewoo nexia motor liegen, entweder ist

Kundenfrage

hallo, ich habe einen daewoo nexia motor liegen, entweder ist es ein a15sms oder ein g15mf. leider finde ich die motorkennbuckstaben bei diesem motor nicht. meine frage ist wo finde ich die bei diesen mororentypen? ich habe schon alles durchsuch und an der stelle wo bei opel die mkb´s stehen is alles blank.

danke XXXXX XXXXX antwort...

mfg henrik
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Daewoo
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Normalerweise steht der MKB wie Sie schon richtig sagen an der Stelle wo sie bei Opel auch stehen - oben rechts auf dem Block unterhalb der Zündkerze des 4. Zylinders.

Wenn da alles blank ist kann es sein, dass es jemand beim Erneuern der Zylinderkopfdichtung sehr genau genommen hat mit dem sauberschleifen - oder sieht man, dass dort nie etwas eingeschlagen war?

Den Kennbuchstaben A15SMS habe ich übrigens nirgendwo gelistet was den Nexia angeht - nur den G15MF (8 Ventiler) und den A15MF (16 Ventiler)...

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für die super schnelle antwort!!!

es ist ein 8 ventiler, es kann sein das der motor mal nachträglich eingebaut wurde. kann es evtl sein das es sich um einen tauschmotor handelt wo nichts eingeschlagen ist??? ich gebe ihnen mal die fahrgestellnummer evtl. können sie anhand dieser ja sehen was für ein motor es ist KLATF08Y1TB009440

mfg henrik trettin
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine Ursache -

also aus der Fahrgestellnummer kann ich nur entschlüsseln, dass ein 8 Ventiler mit 1,5 l verbaut ist.

(Und das das Auto in Bupyeong, Korea vom Band gelaufen ist

Attachments are only available to registered users.

Register Here
)

Gut Möglich das es eine Austauschmaschine ist - es würde mich bei frühen Daewooo aber auch nicht wundern, wenn gar nichts eingeschlagen war...

Wenn es ein 8 Ventiler ist kann es ja nur der G15MF sein.. .gibt es denn ein Problem mit der Maschine oder ist ein Umbau geplant so dass der Kennbuchstabe passen muß?

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also ich fahre stock car rennen und baue für die neue saison einen neuen corsa auf, in diesem soll unbedingt dieser 1.5er motor rein,dort soll dann der kopf und die steuerung von einem gsi rauf, damit ich das maximale an leistung für meine leistungsklasse habe. bei diesen rennen werden regelmäßig kontrollen bezüglich des motors durchgefürht und da muss der MKB sichtbar sein. aber ich habe schon von einigen gehört das diese blöcke keine MKB´s haben und einige sagen das sind dann tauschmotoren,hmm

mfg henrik trettin
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Interessant... ein guter Block für den GSI Kopf - habe seinerzeit viel Corsa A geschraubt bzw. Motorumbauten gemacht... Wollt Ihr die Geschichte mit dem originalen GSI Steuergerät fahren? Könnte gut sein dass dieses Ärger machtwenn der andere Block darunter steckt oder soll der Motor mit einem frei programmierbaren Steuergerät laufen?

Es stimmt aber schon - oft sind die Kennbuchstaben ab Werk gar nicht eingeschlagen - da die Austauschmotoren natürlich auch aus dem Werk kommen, fehlen die Kennbuchstaben hier ebenfalls.

Die Dinger wurden ja in Korea nachgebaut, eventuell gab es in den Zulieferfabriken keine Schlagzahlen in unserer Schrift

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Wie wäre es denn wenn Sie den Kennbuchstaben (es muß ein G15MF sein) mit Schlagzahlen ordentlich einschlagen und für die Prüfungskommission die Papiere des Schlachtwagens bereit halten?

VG
Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
guten morgen herr hoffmeister,

nein leider sollten es die originalen MKB´s im block sein, da in der vergangenheit schon viele fahrer versucht haben auf diese art und weise zu betrügen wird das denke ich leider nicht durchgehen. und da jeder motor ja eine eigene DIN für die eingeschlagenen kennzahlen haben wird es schwer die richten schlagzahlen zu bekommen.

jetzt werfen sie aber wieder fragen in mir auf. also eigentlich wollte ich das originale steuergerät nehmen, da ein bekannter einen 1.5er kopf auf den c14nz gebaut hat und das auto mit der motorsteuerung vom 1.5er lief, dachte ich es ist andersrum kein problem. wenn das jetzt mit dem gsi steuergerät nicht läuft, wo bekommt mann dann ein frei programmierbares steuerteil her, muss ich das richtige setup auf einen prüfstand programmieren lassen oder kann man das originale steuerteil so chipen das es wieder passt.

mfg henrik trettin
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Trettin,

ich würde zuerst einmal schauen, wie der Wagen mit dem GSI Steuergerät läuft - wenn er soweit störungsfrei damit läuft wäre auch eine Anpassung des originalen Steuergerätes denkbar bzw. sinnvoll: Das Teil ist nun mal nicht für den 1.5er Block optimiert also würden Sie auf jeden Fall Leistung verschenken.

Eine Abstimmung auf dem Prüfstand wäre in jedem Fall sinnvoll sowohl mit dem originalen Steuergerät als auch mit einem frei programmierbaren da die Software für den 1.5er optimiert ist. Es mag zwar sein, dass der Motor ohne Notlaufprogramm damit läuft weil die Adaptionswerte noch passen aber man kann auf jeden Fall mehr aus der Nummer herausholen; Ein frei programmierbares Steuergerät würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn mit dem Originalteil nichts mehr zu machen ist - die Dinger kosten auch zwischen 700 und 1200 Euro.

viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Daewoo