So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Sonstiges
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 1432
Erfahrung:  Ingenieur/Mechaniker
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Ich habe jetzt das Leerlaufreglventil gewechselt

Kundenfrage

Ich habe jetzt das Leerlaufreglventil gewechselt und seit dem gehen nach dem starten des Motors und einmal leicht Gas geben die Drehzahl von 3000-4000 Umdrehungen hoch und bleiben darauf hin habe ich den alten zurück gebaut aber es passiert das gleiche was kann ich jetzt tun
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Citroën
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende, vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten. Was war das uhrsprüngliche Problem, warum Sie das Regelventil getauscht haben?Welche Motorisierung haben Sie genau?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das ursprüngliche Problem war das er während des Bremsvorgang öfters mal ausging aber sich danach direkt wieder starten lies und der Motor hat 66 kW also 90 Ps
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für die Rückemeldung! Also wenn ich richtig verstehe, vorher gabs das Problem mit der springende Leerlauf nicht, und das Problem mit dem ausgehen wurde behoben. Oder besteht es noch?In dem Fall muss einmal versucht werden das Regelventil aufzulernen, bzw adaptiwerte aus dem Steuergerät zu löschen! Wenn das Ventil ein gebrachte Stück war, so besteht auch das Gefahr, dass es defekt ist, und darum das Phänomen kam!Wenn der Motor immer wieder ausgeht, so kann den Bremspedalgeber(nicht bremslichtschalter, obwohl es oft in einem Gehäuse gebaut ist) defekt sein, oder deren Verkabelung beschädigt werden, da es an die Steuerung die Signale schickt wann das Bremspedal betätigt wird, und keine Eindüsung vom Kraftstoff benötigt wird, wenn Sie das Gaspedal nicht drücken!
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben ! Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswerCustomer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Citroën