So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 3169
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
experteer ist jetzt online.

Wo sitzt beim C5 break, 2,2 ltr Diesel 133 PS Automatic Bj.

Kundenfrage

Wo sitzt beim C5 break, 2,2 ltr Diesel 133 PS Automatic Bj. 2002 der Kurbelwellensensor?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Citroën
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank ***** ***** Anfrage auf Justanswer.
Der Kurbelwellensensor sitzt bei diesem Modell Riemenseitig von hitenam Motor. Also am Kurbelwellenrad des Zahnriemens.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Der Sensor ist von außen gestekct und mit einer Schraube befestigt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich habedie Radverkleidung abgebaut und auch die Abdeckung von Wasser- und Hydraulikflüssigkeit. Man kann also von oben nach unten durchsehen. Finde keinen Sensor, geschweige denn ein Kabel. Habe erst kürzlich Riemenscheibe und Hydraulikleitung von Pumpe/Federbein zu mittlerer Kugel erneuert und kann mich da auch an keinen Sensor erinnern. Haben Sie vielleicht eine Skizze?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
ich muss mich bei Ihnen entschuldigen. Beim 2L Benzin Motor sitzt der Kurbelwellensensor an der Riemenscheibe.
Beim Dieselmotor natürlich am Schwungrad.
Ich habe im Internet ein Bild gefunden welches auf den Sensor zeigt. Im Bild ist dies Nummer 2.
Das Bild finden Sie unter:
http://workupload.com/file/EiPs9jro
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
bestehen noch Rückfragen? So stellen Sie diese bitte indem Sie den Button "Dem Experten antworten" benutzen.
Sollten keine Fragen mehr bestehen bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben. Da so die Bezahlung freigegeben wird. Natürlich entstehen für Sie keine neuen Kosten.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter experteer,
ich komme zwar erst später zum reparieren, aber der dargestellte Motor dürfte der 2,0 Diesel sein. Meiner ist der 2,2 Diesel und auch der Sensor hat kein Rundloch, sondern ist offen, so dass man die Befestigungsschraube nur lösen muß. Außerdem ist es ein Automatik. Ich weiß, es ist eine verzwickte Sache. An der Schwungscheibe saß er bei meinem Vorgänger. Der ADAC Mann sagte zwar lt. Lexia auch diese Stelle, hat ihn aber auch nicht gefunden.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Leider stehen mir momentan keine genauen Citroen Pläne zur Verfügung.
Ich werde Ihre Anfrage daher an meine Kollegen frei geben. Eventuell hat hier jemand genauere Daten.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wissen Sie, wann ich mit einer Antwort rechnen kann?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich habe inzwischen an Hand der Kabelführung herausgefunden, dass dieser Sensor in etwa in der Mitte des Motorlocks sitzen muß. Davor ist ein Rohr (vermutlich Öldampfrückführung in den Luftfilter). Wie wird dieses entfernt?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Citroën