So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

hallo, ich stehe vor der entscheidung mir einen xantia bj 98

Kundenfrage

hallo, ich stehe vor der entscheidung mir einen xantia bj 98 zu holen. hat kein tüv. bremsscheiben,abs sensor liegen schon im auto,die koppelstangen müssen neu. das meint der besitzer ist alles. nun habe ich heute nacht viel gelesen, vor allem scheint ja die hydraulik u die federkugeln ein problem zu sein. frage: der wagen hat 220000 runter. wenn die federkugeln noch nicht neu gemacht wurden, ist die warscheinlichkeit hoch das ich dann demächst damit dran bin? ich bin eine alleinerziehende mutter verdiene nicht das große geld. wird das auto zu teuer für mich? soll ich mir lieber einen schlichten opel oder so holen den man auch leicht mal privat reparieren lassen kann? eine ehrliche antwort wäre sehr hilfreich für mich. LG Birgit
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Citroën
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Ich würde Ihnen von dem Nischenmodell genau aus Ihren genannten Gründen abraten, da bei 220000km jederzeit eine große Reparatur auf Sie zukommen kann, die beim Xantia nicht jeder durchführen kann, da es sich ein mehr weniger exotisches Fahrzeug handelt. Mit einem schlichtem Massenfahrzeug wie von Opel, VW oder Ford bekommen Sie deutlich günstigere Ersatzteile auch im Zubehör und die Reparaturkosten, sowie die laufenden Kosten wie Versicherung und co. sind meist deutlich günstiger, als bei solchen Nischenmodellen.
Zu den Federkugeln kann man keine genaue Aussage machen, da diese vom Fachmann begutachtet werden müssten. Sollten Sie jedoch bisher nicht erneuert worden sein, so besteht jederzeit die Gefahr eines Defekts.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Citroën