So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pelp88.
pelp88
pelp88, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Schwerpunkt PKW
60037051
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
pelp88 ist jetzt online.

citroen zx aura,1580ccm,Bj.93,3001,209 Bremspedal l sst sich

Kundenfrage

citroen zx aura,1580ccm,Bj.93,3001,209:Bremspedal lässt sich durchtreten. plane folgendes: Bremskraftverstärker und Hauptbremszylinder besorgen, Fachmann suchen, der die Teile zuhause (da Auto nicht fahrbereit) einbaut. Welche Rolle spielt beim Zylinder die "Anschlussanzahl"? Wenn ich das richtig sehe, hat der eingebaute Zylinder zwei, die Angebote haben in der Regel vier? Gibt es einen Zusammenhang mit ABS (mein zx hat keines)? Vielen Dank!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Citroën
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
bevor Sie den Bremskraftverstärker, und den Hauptbremszylinder tauschen wollen, sollten Sie die Bremsleitungen, oder die Bremszylinder der hinteren Radbremse (in Ihrem Fall garantiert Trommelbremse) auf undichtigkeiten prüfen. Wenn da alles ok ist, als nächstes die Bremsanlage entlüften (geht auch ohne Entlüftergerät auf sog. konventionelle Art und Weiße) erst dann würde ich die in der ANschaffung teuren Teile, wie HAuptbremszylinder und Bremskraftverstärker tauschen...

Zu der Anschlusszahl:

Es kommt immer darauf an, was in den jeweiligen fahrzeugen verbaut wurde... Hängt nicht wirklich mit ABS zusammen, da der Hersteller hier frei waltet!

Also am besten eine Teilenummer auf dem Zylinder suchen, und diese bei beschaffung eines neuteils als refferenznummer angeben. das ist die sicherste lösung...

MFG