So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
Techniker ist jetzt online.

hallo , bin verzweifelt. Mein visa- Motor in rostfreiem Ami

Kundenfrage

hallo , bin verzweifelt. Mein visa- Motor in rostfreiem Ami 8 springt nicht mehr an und hatte auch in letzter Zeit öfter Probleme, blieb stehen und ging nicht mehr an .
Bin in Elektrik dieser Art unerfahren , habe div. Unterlagen zu Ami und Visa , was aber nichts nützt, wenn es keine Teile mehr gibt für die Visa Zündung , finde nichts im Netz. Laut meiner Werkstatt, gibt oder geben der oder die Zündgeber ( der obere wurde ausgebaut ) nicht mehr her ( ist auch nicht mehr magnetisch, Strom kommt an am Anschluss ) . Hat jemand noch solche Teile - in neu oder gut funktionsfähigem Zustand - zu verkaufen, was macht die Szene, wenn es mangels Visa/LNA Teilen einfach nicht mehr mit dieser Zündung geht ?
Umbau auf 123 EVo mit Anpassungsteilen sinnvoll und problemlos zu machen oder gibt es bessere / andere Lösung . Wäre dankbar für hilfreiche Antwort , mein armes Autochen , es wäre schade drum , der Motor ist mechanisch top, auch der Umbau sieht sauber aus , Bitte um Info [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Citroën
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die sinnvollste Lösung ist ganz bestimmt die 123Evo Zündanlage. Diese ist relativ einfach einzubauen, und wird auch oft für alte Motorräder (BMW/Dnepr) verwendet.

 

Die nicht mehr lieferbaren Originalen Teile, werden schon alleine aufgrund des sich verlierenden Magnetismus über kurz oder lang nicht mehr weiterhelfen, da auch andere gebrauchte Teile schon einiges auf dem Buckel haben.

 

Die Ersatzzündung von 123ignition hat für Ihren Motor sogar schon vorgefertigte Zündkurven, was den Umbau mit ein wenig Bastelei dann im Endeffekt recht einfach gestaltet.

 

Ich verbaue solche Systeme sonst eher in alten Motorrädern, aber ich bin davon Überzeugt, das dies die beste verfügbare Lösung ist, die zurzeit mit wenig Aufwand machbar ist.

 

Natürlich wäre auch ein Radikalumbau mit OT-Geber und selbstgestrickten Zündkurven vorstellbar, was jedoch selbst mich als Meister an meine grenzen fordert, da dazu auch noch programmierkentnisse erforderlich wären.

 

mfg Reitbauer Klaus