So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Berlingo, Bj.04.99,Benzin, Jetzt im Winter

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Berlingo, Bj.04.99,Benzin, Jetzt im Winter ist es mir aufgafallen: ab und zu dreht er einfach höher während der Fahrt, auch im Stand. Als ob man dauernd kurz Gas geben würde. Dann, als ob man bremsen würde, er zieht nicht mehr. Gebe ich dann Vollgas, läüft er wieder normal.
Ich hatte mal aus Versehen 6 Liter Diesel getankt. Ein Bekannter meinte, es wäre Flüssigskeitsthermostat vom Kühler (rechts)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Citroën
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Das Thermostat kommt zwar in Frage, jedoch ist es sehr unwahrscheinlich. Durch die Witterungsverhältnisse sollten Sie eher auf den Luftmassenmesser ihr Augenmerk legen. Diese altern genauso wie Lambdasonden und gehen bei Kälte dann regelmäßig kaputt, da Sie einen Glühfaden ähnlich der Glühbirne benutzen, welcher jahrelangen Temperaturschwankungen nicht standhalten kann.

Probeweide können Sie den Sensor, welcher direkt hinter dem Luftfilterkasten sitzt einmal mit Bremsenreiniger reinigen(nicht berühren!!!). Sollte kurzfristig Besserung einsetzen, so haben Sie den Übeltäter eindeutig identifiziert.