So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Sonstiges
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

mein citroen jumper 35 LH 2,5 TD springt nicht an, wenn er

Kundenfrage

mein citroen jumper 35 LH 2,5 TD springt nicht an, wenn er kalt ist. neuer starter wurde
eingebaut, Glühkerzen wurden ersetzt, da 2 Stück defekt waren,habe Fahrzeug abgeholt,
5 Stunden später gestartet, sprang an, kurz gefahren, Fahrzeug springt nicht mehr an.
Es ist kalt ca. 0 Grad.
Weitere Anzeichen : 3 Tage vorher, Fahrzeug angeschleppt, Motor läuft aber Leistung fehlt
sie fällt sogar daß ich stehenbleiben muß, Drehzahl kommt nicht über 1000.Motor läuft jetzt ca. 3 Minuten, Fahrzeug Qualmt extrem weiß, auf einmal steigt Drehzahl, Qualm verschwindet, Leistung ist da, doch ruckelt er noch ca. 5 Minuten, was könnte der Fehler sein ? M.f.G. Wolfgang
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Citroën
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, kommt mir irgend wie bekannt vor....

Nach meiner gemachten Erfahrung liegt hier ein Defekt an Ihrer Einspritzpumpe vor. So wie Sie es schildern, hat die Pumpe irgend ein Problem mit der elektronischen Kaltlaufansteuerung, weniger mechanisch, denn sonnst würde der Motor im kalten Zustand nicht laufen. Ich persönlch würde das komplette Kaltstartsystem, also die Luftregelung und Kaltanfettung der Einspritzung überprüfen. Bitte auch genau den Kraftstofffilter untersuchen, auch kann Luft im Sytem durch eine Undichtigkeit solche Symptome hervorrufen. So etwas tritt immer im kalten Zustand besonders hartnäckig auf, ist der Motor warm geht meist alles, weil eben so die geringsten Mengen benötigt werden.

Also so suchen : Kraftstoffleitung, Filter, Luftsteller, Stellmotor Elektronik

Weißer Rauch - ist ein Anzeichen dafür das die zündfähige Menge nicht stimmt, er rodelt und nix passiert, bitte einmal mit Startpilot unterstützen, so kommt er bis Fehler gefunden wurde. Hat das alles nicht geholfen, dann kann es nur noch an den Düsen liegen, das halte ich aber als sehr unwarscheinlich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Citroën