So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Citroën
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an Einspritzanlagen, Automatikgetrieben, viele Jahre Berufserfahung
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Citroën hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Habe einen 2 Jahre alten C8 Exclusive Automatic Biturbo 170

Kundenfrage

Habe einen 2 Jahre alten C8 Exclusive Automatic Biturbo 170 Ps Bin sehr begeistert, wenn nicht die etwas raue und mit leichten Vibrationen behaftete Fahrweise im Niedertouren- Bereich wäre. Im Bereich 1500 U/min fängt der Antrieb leicht zu vibrieren an ( Lastabhängig bei schwachem Vortrieb.). hört bei höherer Drehzahl wieder auf, Ist das Problem bekannt oder liegt es an der sehr straffen Federung, die kleine Wellen schlecht verdaut. Ich habe den Eindruck, daß das Problem verstärkt auftritt, wenn die Vorderachse über unebenen Fahrbahnbelag fährt.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Citroën
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen :)

einen Erfahrungswert oder gar ein Werkstattrundschreiben über diese Beanstandung gibt es meines Wissens derzeit nicht.

Da ich natürlich nicht "am eigenen Leib" spüren kann, wie sich die Vibration äußert, kann ich natürlich nur Ihren Ausführungen nach folgende Aussagen treffen:

Es ist in soweit normal, dass die Motorvibrationen in einem bestimmten Drehzahlbereich in Resonanz mit den Vibrationen der Karosserie bzw. des Fahrzwerks gehen kann, so dass dies vom Fahrer wahrgenommen wird. Nun ist es so, das der Antriebsstrang durch die Verwendung von sog. "Silentlagern" , die als Motoraufhängung bei modernen Fahrzeugen verwendet werden, den Antrieb von der Karosse so gut wie entkoppeln. Die Vibration darf also nicht so stark werden, dass sie startk spürbar / hörbar ist, also dass z.B. das Lenkrad oder Teile der Innenverkleidung vibrieren.

Eine gewisse Vibration ist allerdings normal und ist auch hinzunehmen.

Hier kommen wir dann auch gleich zu einem Ansatz, der bei Ihrem Fahrzeug geprüft werden sollte, wenn noch nicht geschehen: Es sollten alle Motor / Getriebelager geprüft werden, ob sich ein Lager gesetzt hat und somit die Vibrationen nicht mehr ausreichend dämpft.

In eigener Sache gesagt finde ich die Aussage Ihrer Werkstatt , sie seien zu empfindlich, nicht unbedingt professionell - immerhin ist Ihnen etwas aufgefallen und bitten um Problemlösung, Sie einfach ohne Erklärung mit so einem Spruch abzufertigen finde ich nicht in Ordnung.
Wenn Sie sich also nicht sicher sind, dass man Sie in der bisherigen Werkstatt gut berät, holen Sie sich zur Sicherheit eine zweite Meinung von einem anderen Betrieb.

Verändert von Peter Hoffmeister am 01.07.2010 um 06:23 Uhr EST
SV Seipp und weitere Experten für Citroën sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Hoffmeister,

 

vielen Dank für Ihre Antwort, ich weiß es ist schwer in so einem Fall ohne das Auto gefahren zu haben, eine Diagnose zu stellen. Ich habe mich schon gefragt, ob die Reifen Michelin Pilot HX hier eine Rolle spielen. der Luftdruck ist ok.

Andererseits könnte man von einem Auto der Größenordnung 40 000 € erwarten, daß es solche Probleme nicht hat.

Ich werde die Werkstatt nochmal bitten, den ganzen Antriebsstrang zu prüfen einschließlich der Silentlager.

Da sie ein Experte von Automatikgetrieben sind ist die Frage zu stellen, ob die Vibrationen dadurch verursacht werden könnten.

 

Vielleicht könnten sie mir nochmals kurz antworten. vielen Dank.

 

Da ich neu in diesem Forum bin habe ich noch ein Verständnisproblem.

 

Wann wird ihre Mühe bezahlt, bereits beim Akzeptieren was ich schon tat, oder erst bei Bonus bezahlen.

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Citroën