So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 3583
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
experteer ist jetzt online.

Guten Tag, fahre einen Cadi cts 2008 und der macht böse

Beantwortete Frage:

Guten Tag, fahre einen Cadi cts 2008 und der macht böse Geräusche. Beim anfahren im Hang und beim starken, schnellen gasgeben, lastabhängig,macht er ein starkes ratterndes Geräusch. Er fährt dann sehr holprig. Angefangen hatte das Problem in den langsam gefahrenen Kurfen. Fehlermeldungen konnten nicht ausgelesen werden. Getriebe wurde geprüft und er verliert nirgends Oel. Könnte es das Differenzial sein? Welche mechanische Teile sind nicht mit einer Sode verbunden? Vielen Dank ***** ***** kleinen Anstoss Richtung Problemlösung... Grüsse Christina
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Chrysler
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Was meinen Sie mit Sode?

Wie macht sich das hilprige Fahren bemerkbar? Haben Sie heir das Gefühl das derWagen nicht um die Kurve will?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Oh, ich meinte "Sonde"... Wenn das Auto an das Diagnosegerät gehängt wird und kein Fehler gefunden wird muss es ja etwas sein das keine Sonde zur Diagnose oder einen Fühler oder so hat. Das Auto fährt einigermassen
ruhig bis man stark beschleunigen muss. Gasgeben bei Autobahneinfahrt, beim zügigen überholen. Wenn er belastet wird eben. Am schlimmsten ist das Geräusch, (ein rattern, wirklich laut wie ein Traktor und ein ruckeln) aber an einem steilen Hang beim anfahren. Auch kommt er nicht vom Fleck, als ob er festgehalten würde. Getriebe und alles geprüft, Räder auch. Sie sind sicher kein Smartfahrer...aber beim Smart würde ich sagen es fehlt Oel :) Habe ich ebenso wie meine Garage geprüft. Eigentlich alle Flüssigkeiten sind ok. Vielen Dank für die Antwort.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen dank für Ihre Antwort.

Wenn kein Fehler angezeigt wird, handelt es sich in den meisten Fällen um ein mechanisches Problem.

Der Ansatz mit dem Differential ist hier sehr interessant, da dies aufgrund Ihrer Beschreibung auch mein erster Gedanke ***** ***** Differentiam muss nicht nur bei Kurvenfahrten, sondern auch beim beschleunigen die Raddrehzahlen ausgleichen bzw. wird hier unterscheidlich belastet, da die Kürzerer der beiden Antriebswellen mit mehr Kraft angetrieben wird als die lange.

Da sonst aber das Rad mit dder kurzen Antriebswelle immer durchrutschen würde muss die Kraft vom Differential berteilt werden.

Wenn das Differential abgenutzt ist, so kann der Ölstand zwar stimmen, aber trotzdem das Problem vorhanden sein.

Ich glaube am ehesten bekommt man die Diagnoseheir mit einem Test. Die Räder müssen ausgehoben sein, und die Sicherung des ESP/ABS muss gezogen werden, da dies sonst die Ergebnisse verfälschen würde.

Nun wird ein Rad fest gehalten während eine zweite Person das Fahrzeug startet und ganz vorsichtig den ersten Gang einkuppelt. Wenn die Geräusche nun auch auftreten liegt es am Differential.

experteer und weitere Experten für Chrysler sind bereit, Ihnen zu helfen.