So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo Und guten Tag. Ich fahre einen Chrysler Vojager III

Kundenfrage

Hallo Und guten Tag.
Ich fahre einen Chrysler Vojager III Gs Bj. 98 2,4 Benziner.
Ich habe da mit der Wegfahrsperre große Problem.
1. Ich fahre so 2 Stunden, plötzlich geht der Wagen aus.
Ich drücke dann am Schlüssel und schon läuft er wieder.
Die Werkstatt meinte dass das nur an der Wegfahrsperre liegen könne und hat da was eingestellt nun läuft er nur noch eine Stunde.
Meine Frage nun:
Kann man die Wegfahrsperre abschalten oder umgehen.???????
Ich würde mich über eine Antwort die das Problem löst sehr freuen.

Gruß......Peter
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Ein Ausbau oder eine "Überbrückung" der Wegfahrsperre ist leider nicht möglich, da die Wegfahrsperre in die Einspritzung und die Motorsteuerung eingreift. Durch diese Funktion würde das deaktiveren der Wegfahrsperre dazuführen, dass der Motor garnicht mehr gestartet werden kann.

Es muss also in jedem Fall eine Diagnose erfolgen, durch welches Bauteil der Fehler genau verursacht wird.

 


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung.

Bitte die prositive Bewertung nicht vergessen, falls ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen habe. Nur so wird die Anzahlung an die Experten weitergeleitet.

Bitte geben Sie keine vorschnelle Bewertung ab, sondern stellen ggf. Rückfragen.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:

Schraubendreher