So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Woran könnte es liegen, dass mein Cruiser (Diesel) plötzlich

Kundenfrage

Woran könnte es liegen, dass mein Cruiser (Diesel) plötzlich nur noch 3000 Umdrehungen schafft und nicht schneller als 130 fährt. Jeden Gang kann ich nur noch bis zu dieser Umdrehung ziehen und danach wirkt er wie "gedrosselt".
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Für die von Ihnen beschriebene Beanstandung kann sowohl das Hochdruckeinspritzsystem als auch das Ladedrucksystem ursächlich sein.
Leuchtet die Motorwarnleuchte auf?

In der Regel ist eine fehlerhafte Ladedruckregelung des Turboladers ursächlich. Der Ladedruck wird über verstellbare Leitschaufeln im Turbolader geregelt - in dieser Mechanik kommt es oft zu Klemmern bzw. fehlerhafter ansteuerung. Resultat ist Leistungsverlust da der Motor seine Leistung vorrangig aus der Aufladung schöpft. Den gleichen Effekt verursacht übrigens auch ein undichter / geplatzer Ladedruckschlauch.

Auf Seiten des Hochdruckeinspritzsystems kommt es gelegentlich dazu, dass
die Hochdruckpumpe beginnt, im Innern Späne zu produzieren, die sich dann im gesamten Kraftstoffsystem verteilen. Auswirkung ist zunächst Leistungseinbruch bis die Pumpe ihren Dienst versagt.

Wichtig ist hier, dass Sie das Fahrzeug nicht mehr weiter fahren als bis zur nächsten Werkstatt. Es drohen teure Folgeschäden, sollte sich der Turbolader oder die Hochdruckpumpe in seine Bestandteile zerlegen.
Sollte wie gesagt die gelbe Warnleuchte aufleuchten, liegen in jedem Fall Fehlerspeichereinträge vor, die eine schnelle Eingrenzung ermöglichen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben auf Just-Answer eine Frage gestellt und ich habe diese für Sie beantwortet. Sie haben über den Button "dem Experten antworten" die Möglichkeit weitere Antworten zu erhalten. Ich verbringe einen großen Teil meiner Freizeit mit Rechercheaufwand, um Ihnen weiterhelfen zu können. Dieser Service ist aber nur möglich, wenn es sich auch rechnet.

Ich bitte daher dringend um die Abgabe einer Bewertung, da der Vorgang nur so abgeschlossen werden kann.

mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro