So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Guten Morgen an meinem Chrysler Voyager Autom. Common Rail

Kundenfrage

Guten Morgen
an meinem Chrysler Voyager Autom. Common Rail Diesel Bj. März 2003 bleibt der Motor beim Einlegen einer Fahrstufe oder beim sonstigen Absinken der Drehzahl stehen. Das ist besonders unangenehm in Kurven wegen der fehlenden Servounterstützung.
Die jetzige Werkstatt (Scuderia Fiat Aachen) kann beim Auslesen nichts feststellen.
Wer kann helfen ?
Alex Malmendier
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Malmendier,


vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


So wie ich das Problem bisher verstanden habe verhält es sich so, dass der Motor die Leerlaufdrehzahl nicht hält. Da hier mehrere Ursachen in Betracht kommen bitte ich um folgende Rückinfos:

- Schlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2

- Sind überhaupt keine Fehlerspeichereinträge vorhanden?

- Bietet der genannte Fiat Betrieb auch Chrysler-Service an, hat also einen Chrysler Diagnosecomputer?

- Wurde eine Probefahrt mit an Bord befindlichem Tester durchgeführt um die Umgebungsparameter der Motorsteuerung aufzuzeichnen IN DEM MOMEMT, wo der Fehler auftritt?

- Ist das Problem nur / verstärkt bei einer bestimmten Betriebstemperatur vorhanden?

Vielen Dank im Voraus!


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zu 1 2.1 1004 2.2 555 0027
Zu 2 nicht bekannt


Zu 3 ja, da ja Chrysler von Fiat übernommen worden ist


Zu 5 Keine Probefahrt


Zu 6 nicht abhängig von der Betriebstemperatur


Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Rückinfos.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Für dieses Phänomen sind bei Ihrem Fahrzeug folgende Ursachen bekannt:

- Unterspannung des Bordnetzes

Bedingt durch einen Fehlerhaften Generator und / oder eine fehlerhafte Batterie kann es dazu kommen, dass eine Unterspannung des Bordnetzes eintritt. Als Folge davon stellt das Motorsteuergerät seinen Dienst ein.

- Kabelbruch im Hauptleitungssatz des Motormanagements

Dazu gibt es meinen Informationen nach auch ein technisches Rundschreiben von Chrysler, sollte der Vertretung also vorliegen / bekannt sein


- Kraftstoffvorheizung bzw. Gehäuse des Kraftstoffilters

Bei aktivierter Heizung kann es zum Lufteintritt ins Kraftstoffsystem kommen.


- Automatikgetriebe: Wandlerüberbrückungskupplung permanent angelegt

Die Wandlerüberbrückungskupplung ist dafür da, um eine mechanische Verbindung zwischen Motor und Getriebe herzustellen, somit also den hydraulischen Drehmomentwandler zu umgehen. Bei hoher Motorlast wird die WÜK aktiviert. Wenn die WÜK -aus noch näher zu beleuchtenden Umständen- nicht wieder deaktiviert wird ist der Effekt der gleiche, wie wenn man mit einem Handschalter ohne die Kupplung zu treten anhalten würde: Der Motor wird abgewürgt.

Wie schon angesprochen wäre es ratsam, eine Probefahrt durchzuführen und dabei die Umgebunsparameter des Motormanagements mitzuloggen bzw. zu beobachten - der Chrysler-Tester bietet diese Möglichkeiten.

Wenn man in der Werkstatt allen Ernstes der Meinung ist: Kein Fehlerspeichereintrag=Kein Fehler bzw. nicht weiter weiss, wäre es angebracht, eine andere Werkstatt aufzusuchen.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bitte höflich im Mitteilung, ob keine Unklarheiten mehr bestehen bzw. ob weitere Informationen benötigt werden.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Ähnliche Fragen in der Kategorie Chrysler