So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Chrysler 300 CRD 3.0 (Bj 10/2005) und

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Chrysler 300 CRD 3.0 (Bj 10/2005) und ich brauche offenbar eine Drosselklappe. Es tropft irgendwo in dieser Gegend (sieht man wenn man den Deckel auf dem Motor abnimmt) Öl auf irgend etwas heisses, denn es riecht nach verbranntem Öl. Da der Motor auch ab und zu beim Gas geben nicht richtig losfährt, sagte man mir, es ist die Drosselklappe. Sie müsste ausgetauscht werden. Wo kann ich dieses Ersatzteil kaufen? MfG

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ihrer Beschreibung nach habe ich es so verstanden, dass Motoröl aus einer undichten Stelle auf den Auspuffkrümmer tropft (das ist das heiße Teil).

So recht schlüssig ist die Empfehlung, die Sie bekommen haben allerdings nicht - ein Dieselmotor hat keine Drosselklappe... ich vermute, dass die Abstellklappe gemeint ist?

Von hier aus kann ich das Problem mit den vorliegenden Informationen leider nicht eingrenzen - haben Sie die Möglichkeit, die Schadstelle zu fotografieren und mir die Aufnahmen per Email zukommen zu lassen?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sofern keine Fragen mehr bestehen, bitte ich um die Abgabe einer Bewertung.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.
.

Viele Grüße!