So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

guten Morgen, bei unserem Chrysler Grand Voyager geht die Zentralverriegelung

Kundenfrage

guten Morgen, bei unserem Chrysler Grand Voyager geht die Zentralverriegelung an einer Schiebetüre nicht mehr. D.h. alle Türen verschliessen sich, nur die eine Schiebetüre nicht.
In der Garage kam der Vorschlag, die ZV auszuwechseln, was über 1000€ kosten soll.
Ist mir etwas gar viel. Die ZV ist ja nicht kaputt.
viele Grüsse
Hanspeter Kreis
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Kreis,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Ich bin sehr irritiert darüber das man Ihnen über 1.000,00 € berechnen wollte - das müsste ja dann die komplette Zentralverriegelung inkl. Steuergeräte, Kabelsatz und aller Türstellelemente sein.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Es müsste mit dem Teufel zugehen wenn hier alles komplett defekt wäre nur weil eine Tür nicht mehr verriegelt.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Hier wird vielmehr nur das Türstellelement der Fahrertür ursächlich sein - dieses kostet bei Chrysler als Originalteil etwa 210,00 € zzgl. einer Stunde Montageaufwand.

Natürlich muß VOR dem Einbau des Stellmotors geprüft werden, ob nicht eventuell nur ein Bruch im Leitungssatz der Schiebetür vorliegt !

Hat die Werkstatt begründet warum Sie einen derart hohen Preis veranschlagt bzw. so teure Teile austauschen möchte?


Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Kreis,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Ich bin sehr irritiert darüber das man Ihnen über 1.000,00 € berechnen wollte - das müsste ja dann die komplette Zentralverriegelung inkl. Steuergeräte, Kabelsatz und aller Türstellelemente sein.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Es müsste mit dem Teufel zugehen wenn hier alles komplett defekt wäre nur weil eine Tür nicht mehr verriegelt.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Hier wird vielmehr nur das Türstellelement der Fahrertür ursächlich sein - dieses kostet bei Chrysler als Originalteil etwa 210,00 € zzgl. einer Stunde Montageaufwand.

Natürlich muß VOR dem Einbau des Stellmotors geprüft werden, ob nicht eventuell nur ein Bruch im Leitungssatz der Schiebetür vorliegt !

Hat die Werkstatt begründet warum Sie einen derart hohen Preis veranschlagt bzw. so teure Teile austauschen möchte?


Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro