So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Chrysler Sebring 2,7 Liter Heizung funktionier nicht mehr.

Kundenfrage

Chrysler Sebring 2,7 Liter Heizung funktionier nicht mehr. Beim prüfen des Wasser/Glysantin kocht das Wasser bzw. sprudelt aus dem Überdruckbehälter. Was kann die Ursache sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Damit ich Sie genauer beraten kann, teilen Sie mir bitte mit, ob in letzter Zeit eine Reparatur im Bereich der Kühlsystems durchgeführt wurde?


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es wurde keine Reparatur getätigt. Vor genau 3 Jahren wurde der Kühlerdeckel ausgewechselt, welcher defekt war. Glyantin und Wasser wurde ausgewechselt. bzw. gestern hat eine Chrysler Werkstatt 6 Liter Glysantin eingefüllt.

Meine Vermutungern: Luft ist im Kreislauf und muss entlüftet werden, Temeparaturfühler müssen gewechselt werden oder die Zylinderkopfdichtungen sind defekt. Dies der Rat von ATU. Diese haben allerdings keine Ersatzteile und es ist sehr schwer bei an die entsprechenden Stellen ranzukommen. Ein Kostenvoranschlag von Chrysler lag für eine neue Wasserpunpe mit Einbau und auch gleich Servolenkungpumpe bei 1.500,-- Euro, was mir zuviel ist.

Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn keine Reparatur in diesem Bereich durchgeführt wurde, kann man Luft im System eigentlich ausschließen. Da Sie aber Kühlmittel nachgefüllt haben, sollten Sie das System einmal entlüften. Öffnen Sie dazu den Kühlmitteldeckel und lassen den Motor laufen. Dadurch verteilt sich das Kühlmittel im System und sollte Luft vorhanden sein, kann diese entweichen.
Desweiteren sollten Sie zunächst prüfen, ob alle Kühlerschläuche warm werden, wenn das Fahrzeug einige Zeit gelaufen ist. Es wäre möglich, dass der Fehler durch einen Verschluss im System verursacht wird. Diese treten besonders häufig im Bereich des Kühlers auf.
Die Werkstatt kann die Funktion der Wasserpumpe mit einer Druckmessuhr im System genau prüfen. Hierzu muss aber sicher gestellt sein, dass das Kühlmittel im System den normalen Durchfluß hat. Deshalb muss die Prüfung der Kühlerschläuche vorher geschehen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher