So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo mein Voyager hat Probleme mit der Wegfahrsperre.. bis

Kundenfrage

Hallo mein Voyager hat Probleme mit der Wegfahrsperre..
bis jetzt ist er immer nach 5 Minuten Alarmset angesprungen doch heute
geht nichts mehr... hab´s 2 Stunden probiert. Kann man die Wegfahrsperre nicht
deaktivieren??ß Gruß Manfred
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer.de entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Nein, ein "Ausbau" ist leider absolut ausgeschlossen. Die Wegfahrsperre greift in die Motorsteuerung und die Einspritzung ein. Wenn hier also die Daten fehlen, ist wie in Ihrem Fall, ein starten des Motors nicht möglich.

Versuchen Sie zunächst, die Batterie des Fahrzeugs für mindestens 30 Minuten abzuklemmen. Dies führt zu einem Reset des Steuergeräts, so das eine eventuell fehlerhafte Codierung erneuert wird.

Sollte dies nicht helfen, bleibt nur die Instandsetzung durch ein Fachbetrieb.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
NissanJuke