So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo ! Wir haben einen Jeep Cherokee Limited Automatik Baujahr

Kundenfrage

Hallo !
Wir haben einen Jeep Cherokee Limited Automatik Baujahr 2006 gekauft !
Jetzt haben wir gehört das es viele Rückrufaktionen seitens Crysler gab betrifft das
auch das von uns gekaufte Fahrzeug und was müssen wir beachten !

Grüsse Klaus und Birgit Hörnchen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Ob für Ihr Fahrzeug Rückrufe oder sogenannte Serviceaktionen vorliegen, kann Ihnen leider nur der Chrysler Händler beantworten - die erklärt sich wie folgt.

Besagte Rückrufe und Serviceaktionen betreffen meist nicht ALLE Fahrzeuge eines Baujahres oder Modells sondern meist nur einen bestimmten Fahrgestellnummerbereich (Also zum Beispiel von Fahrzeug 23000 - 30000). Es hat sich z.B. herausgestellt, dass in diesem bestimmten Produktionsbereich mangelhafte Teile verbaut oder sich bei der Herstellung Fehler eingeschlichen haben.

Diese Infos sind natürlich Firmeninterna die in den besagten Serviceaktionen meist sogar ohne Kundenwissen erledigt werden. Rückrufaktionen laufen so gut wie immer über das Kraftfahrtbundesamt, dass dann im Fall der Meldung des Herstellers, dass ein sicherheitsrelevantes Problem vorliegt, die Halter direkt anschreibt.

Mein Rat lautet daher: sprechen Sie Ihren Händler darauf an, ob für Ihr Fahrzeug Serviceaktionen auszuführen sind, er kann dies anhand Ihrer Fahrgestellnummer schnell online über das Konzernnetzwerk ermitteln. Auch eventuell verfügbare Updates der Fahrzeugsoftware können so gleich ermittelt und eingespielt werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister