So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Chrysler Voyager RG 2,8L, Bj. 05/2006 Moin Moin, wo finde

Kundenfrage

Chrysler Voyager RG 2,8L, Bj. 05/2006
Moin Moin, wo finde ich die Sicherungen der Steckdose am Armaturenbrett und der Mittel-
konsole (Lt. Handbuch selbstrückstellend)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Schauen Sie einmal an der Fahrerseite, Fussraum-links, an der Innenverkleidung/A-Säule muss eine Klappe sein, dahinter befindet sich der Innenraumsicherungskasten. Die Belegung und damit die genaue Position der gesuchten Sicherung finden Sie im beiliegenden Plan des Sicherungskastens.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es gibt keineKlappe vorne links A-Säule
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Im Fußraum in Höhe der A-Säule und nicht an der A-Säule
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich finde keine Klappe im Fußraum Höhe A-Säule, und unter der Fußmatte kann es nicht,
denn dann müßte ja der ganze Te-boden ausgebaut werden.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe leider kein Bild genau Ihres Fahrzeugs aber in etwa so sieht der geöffnete Kasten bei Ihnen aus:

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Diesen Klappe und den Ksten gibt es nicht in meinem Fahrzeug. Der Diagnosestecker ist
einzeln unterhalb der Verkeidung angebracht. (Wurde erst heute morgen benutzt zur AU)
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte schicken Sie mir einmal Ihre FIN zu, dann seh ich mal im System nach.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine FIN: 1C8GYB2515Y542680
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Laut Herstellerinformation haben Sie einen weiteren Sicherungskasten im Fahrerfßraum, genau wie erwähnt. Sehr seltsam...
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn sie mir beschreiben können wo der liegt, dann werde ich ihn auch finden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich muss für heute schluss machen. komme morgen ab 09.30 zurück
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hei, ich bins nochmal, der mit dem Voyager 2,8L, Automatic, Bj. 05/2006

Der Originaltext der Betribsanleitung Seite 167 lautet:

"Die beheizbaren Spiegel, die Steckdose in der Instrumententafel und die herausnehmbare Mittelkonsole verfügen über selbst rückstellende Sicherungen, die nur von einer Vertragswerkstatt gewartet werden dürfen."

Gibt's doch nicht, dass ich wegen einer Sicherung in die Werkstatt muss??????
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also laut Schaltplan sitzt die Sicherung im IPM (schwarzer Kasten links neben der Batterie). Es ist eine 13A Thermosicherung, am Steckplatz #7

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hei,
es gibt keine 13A Sicherung und im Kasten gibt es keine nummerierten Steckplätze.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
die gibt es nicht im Sicherungskasten