So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Abend allerseits, seit kurzem geht die zv nicht mehr

Kundenfrage

Guten Abend allerseits, seit kurzem geht die zv nicht mehr bei meinem RG 2.8, wen ich die Fernbedienung betätige leuchten zwar die Blinker au´f, aber bei den Türen tut sich nichts was kann das sein???
Würde mich über eine Antwort echt freuen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

am einfachsten wäre natürlich die Sicherungslösung. Sie sollten ebenfalls den Sicherungskasten im Fahrzeuginnenraum überprüfen, da hier ebenfalls nocch Sicherungen für die in Frage kommenden Systeme verbaut sind.

Sollte diese Suche ebenfalls erfolglos sein, so müssen sie die Türverkleidung der Fahrertür entfernen und messen, ob beim Betätigen der ZV Spannung am Kabel des Türöffnermotors anliegt. Sollte dies nicht der Fall sein, so haben sie einen Kabelbruch vom Sicherungskasten zum ersten Motor.

Falls Spannung am Motor ankommt, kann nur noch der Motor selbst defekt sein und es muss selbiger erneuert werden. Die Ursachen hierfür können ganz unterschiedlich sein. z.B. Verklemmung der Zahnräder, gebrochenes Gestänge im Innern, etc
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also ich komme nicht weiter, Beim Chrysler Voyager 2.8 CRD BJ: 2005.

Ich finde keine weiteren Sicherungen im Innenraum nicht hi Lenkrad so wie Handschuhfach und an den Seiten. an den Stellmotor kommen 4 Kabel an, an denen immer - anliegt beim betätigen der Fernb. passiert nichts, kein plus und kein Minus Signal. Bin jetzt gerade dabei XXXXXXXXXXX

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Stellmotor der Fahrerseite ist OK, ich habe ihn abgebaut und extern angesteurt geht auf und zu. also kein Signal, wie funktioniert das Signal beim Voyager ??? da muß doch eine Sicherung oder sowas sein !?
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, die ZV ist mit über den Sicherungskasten im Innenraum abgesichert, es ist aber auch nicht selten, dass es einen Kabelbruch im Bereich des Türscharniers gibt, der durch die Türbewegung beim Öffnen und Schließen der Fahrertür zustande kommt. Hier sollte einmal der Kabeltunnel geöffnet und die Kabel auf Beschädigungen kontrolliert werden. Ggf dann einfach nachlöten oder per Quetschverbinder flicken
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, wo genau finde ich innen den Sicherungskasten, ich habe schon alles durchgeschaut, das ist ja das Problem !? Der Kabelbaum geht in ein Multifunktionssteuergerät!!! und da sind keine Sicherunen.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Sicherungskasten befindet sich in der Nähe der Batterie. Einen Belegungsplan finden sie im Deckel des Kastens
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Den Sicherungskasten im Motoraum neben der Batt. habe ich ja schon am Anfange sofort geprüft steht ja oben im Text schon drinne, ich möchte gerne wissen wo innen eine Sicherung ist ? Weil der der Kabel vom Stellmotor Fahrerseite direct in den Innenraum in ein Multisteuertgerät reingehen. Blinker werden ja angesteuert nur die Türen nicht, das ist ja das Problem. Ein Schaltplan währe nicht schlecht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Sorry, also hin und her, ich kam mit den Antworten wirklich nicht weiter, aslo der Grund dafür:

Habe jetzt mit einem Chrysler-Mechaniker/Werksatt telefoniert. und die gaben mir außnamsweise Infos.

Bei den RG Modellen ab 2001 Spert der Bodykontroller( heißt bei Chrysler so) die ges. ZV das heißt es ist sinnlos irgendwelche Signale/Spannug zu finden, befor man nicht alles 5 Stecker des Bodykontroller entfernt und nach 10 Sek. wieder anklemmt, die Box wir neugefahren und schaltet die ZV ein. nach betätigen der ZV kann man dan festellen welcher Motor oder Kabel/Stelle defekt ist ansonsten Zeitverschwendung.

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag. Ich möchte Sie bitten auf die erfolgte Beratung zu reagieren, da Sie dies in den AGB's ebenfalls akzeptiert haben. Daraus resultiert, dass sie entweder reagieren und wir ihren Fall weiter bearbeiten, oder Sie die Beratung bei zufriedenstellender Antwort AKZEPTIEREN, damit die beratenden Experten auch eine Entlohnung erhalten. Immerhin möchten Sie für ihre Arbeit auch bezahlt werden, oder etwa nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag, aslo zufrieden war ich ehrlich nicht mit den Antworten, zum Teil wurde garnicht auf die Frage geantwortet, habe schon von Anfang an geschrieben das der Sicherungskasten im Motorraum schon geprüft wurde, darauf wird wieder geantwortet ich soll die Sicherung prüfen , wie oft soll ich die prüfen wenn die heile sind. Und Innen gibt es keine weitern Sicherungen, ich glaube nicht das die Frage von einem Chrysler Experten beantwortet oder.

Die richtige Antwort habe letzendlich selber beantwortet die Kamm von Chrysler Wertkstatt, die haben nehmlich ausnahmweise mir die Iformationen herausgegeben.