So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 2354
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo habe seit vorgestern einen Stratus 2,5 Cabrio mit 157.000km. gestern

Kundenfrage

Hallo habe seit vorgestern einen Stratus 2,5 Cabrio mit 157.000km.
gestern stand er nur.
Heute wollte ich ihn anmachen und er sprang nicht an.
ADAC angerufen. Kerzen (nur die vorderen drei) raus gedreht. Vom Benzin naß.
Diese hat er trocken gemacht und wieder reingedreht.
Sprang nicht an.
Woran kann es liegen, dass die Kerze mit Benzin naß wird?
Besten Dank für gute und schnelle Tipps, da ich damit fahren will.
Lg
Spency
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

wenn kein Zündfunke an der Zündkerze entsteht ,kann der eingespritzte Kraftstoff nicht entzündet werden mit der Folge einer nassen Zündkerze. Hier gilt es die Ursache für den fehlenden Zündfunken zu ergründen.

Hier wäre als erstes die Zündverteilerkappe zu prüfen und die Kontakte von Kappe und Verteilerfinger von möglichen Ablagerungen zu reinigen.

Zweite Möglichkeit wäre ein Fehler im Zündverteiler selber ,dies wird aber schon schwieriger zu prüfen.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, danke für die Antwort. Das sagte auch der ADAC-Mensch. An den Zündverteiler kam er nicht ran. Muss viel ausgebaut werden?

Mit wieviel Rep. mus sich rechnen?

Das komische ist, dass der mittlere Kerzenstecker ein bisschen raus gerutscht war, als er die Haube aufmachte und nachsah.

Vorher war ich auch nicht dran.

Schade, die ganze Freude ist erstmal dahin.

Wie lange kann es dauern, bis der Fehler gefunden wurde.

Lieber Boschdienst, selbst oder ATU?

VG

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

meine Empfehlung ist hier ganz klar der Boschdienst.

Gerade bei der Diagnose an diesen Fahrzeugtypen ,werden sie bei ATU nicht allzu viel Erfolg haben.

Die elektr. Komponenten im Verteiler können mithilfe der dort vorhandenen Diagnosetechnik sicher geprüft werden.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Chrysler