So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo, habe Chrysler Voyager 3,3 Automaic. Baujahr 95. Auto

Kundenfrage

Hallo,
habe Chrysler Voyager 3,3 Automaic. Baujahr 95. Auto Fährt meistens nur im Notgang. Wen er mal Schaltet, Schaltet er butterweich man merkt es kaum. Ist jedoch selten. Der Drehzahlfühler wurde nach auslesung bei Chrysler gewechselt, das Problem besteht jedoch immernoch. Es kann doch kein Mechanisches Problem sein oder ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo,

sehr wahrscheinlich liegt es an der steuereinheit des getriebes, da diese bei ihrem fahrzeug noch nicht diagnosefähig ist und auch ein schwachpunkt von den bei chrysler verbauten automatikgetrieben würde ich empfehlen diese zuerst zu erneuern. das getriebeöl sollte bei einem wechsel der einheit grundsätzlich neu gemacht werden, aber nur am öl wird es nicht liegen.

einen mechanischen defekt würde ich ebenfalls ausschließen, da das verhalten des getriebes beim schaltvorgang(wenn er denn passiert) normal zu sein scheint. das deutet mehr auf einen hydraulischen/elektrischen fehler hin