So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Chrysler Voyager 2.0 Family, Bj. 06/1999,

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Chrysler Voyager 2.0 Family, Bj. 06/1999, 98 KW. In meiner Werkstatt wurde festgestellt, dass zwischen dem Getrieb und dem Motor Öl (und nicht gerade wenig) rausläuft (meistens stoßweise). Der Mechaniker weiß aber nicht so wirklich was zwischen Motor und Getrieb ist, was das lecken kann. Woran könnte es liegen?
Vielen Dank
W. Botzke
Antwort bitte an [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

wenn Motoröl austritt kommt dafür der Wellendichtring in Frage . Dieser übernimmt die hintere Abdichtung der Kurbelwelle.

Desweiteren könnte auch der Deckel selbst (in dem der Wellendichtring einbebaut ist)die Ursache darstellen (Dichtung).

Beide Ursachen erfordern den gleichen Arbeitsaufwand ,und werden somit entsprechend gleichzeitig erneuert.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Chrysler