So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Seit kurzem haben wir schwierigkeiten beim schalten der G nge.

Kundenfrage

Seit kurzem haben wir schwierigkeiten beim schalten der Gänge. Die gehen nur sehr schwer rein.Dieses Problem tritt nicht immer auf ,waren in der Chryslerwerkstatt aber da trat das Problem grad nicht auf. Was kann das wohl sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ich nehme mal an die rede ist von einem schaltgetriebe, da können verschiedene möglichkeiten die ursache sein, zb defektes motor/getriebelager, spiel in der schaltung, verstellte schaltung, oder ein problem mit der kupplung, ist das problem dann auch wirklich gleich stark bei allen gängen oder bestimmte gänge etwas mehr, und wie sieht es aus wenn der motor aus ist und sie so nur durchschalten, mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite, Danke XXXXX XXXXX Erfolg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der erste und zweite Gang sind am schlimmsten. Und es ist nicht immer.Es kann auch tagelang in Ordnung sein.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
nunja, ist schon seltsam das es dann für eine gewisse zeit io sein soll, das einzigste was man halt nun nur checken kann erstmal sind wie gesagt die motor+getriebelagerungen und das schaltgestänge selber,ob es halt spiel oder etwas verstellt ist, und wenn der wagen eine hydr. kupplungsbetätigung hat event. mal einen flüssigkeitswechsel vom kupplungssystem, man kann zwar noch über einen getriebeölwechsel nachdenken aber hilft eher selten, mfg


Sollten Sie mit meiner Antwort zufrieden sein, bitte ich Sie um eine Bewertung und einen klick auf akzeptieren, selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach einer Akzeptierung noch mit Rat zur Seite, Danke XXXXX XXXXX Erfolg