So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Chrysler
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chrysler hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo habe ein riesen Problem !!! wir dachten das unsere benzinpumpe

Kundenfrage

Hallo habe ein riesen Problem !!! wir dachten das unsere benzinpumpe kaputt sei mein cusan hatt sie mir ausgebaut aber Benzin kam durch , nun meinte er das es der filter ist haben wir neu gekauft aber geht immer noch nicht . Am anfang bevor wir es Ausgebaut haben ging er an und bieb auch an aber sobald man gas gegeben hat würgte er ab aber nach dem filter einbau geht er nicht mal mehr an .Wir sind eine groß Famielie mit 5 kindern ich kann mir eine Teure werkstatt leider nicht leisten. Wer kann mir sagen was es sein könnte und wo in der Nähe von Stuttgart jemand giebt der mir das Privat machen könnte . Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Chrysler
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

es ist auch möglich, dass die Pumpe zwar läuft, aber nicht genügend Druck aufbaut.

Wurde der Kraftstofffilter in Flußrichtung eingebaut? (kommt den besten Schraubern vor)

Der Kraftstoffdruckregler kann auch ursächlich sein, hier lässt sich aber nur mit einem speziellen Manometer prüfen, ob der Druck passt.

Haben Sie vorn im Motorraum, wo der Kraftstoffzulauf ankommt, geprüft, ob beim Startversuch Benzin ankommt? Wenn dies nicht der Fall ist, obwohl die Pumpe läuft,
ist entweder der Filter dicht/falsch herum oder die Kraftstoffleitung verstopft - oder eben die Pumpe fördert nicht genug.