So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Chevrolet
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Chevrolet hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Auto hat sich starten lassen konnte 500m fahren ,ist w rend

Kundenfrage

Auto hat sich starten lassen konnte 500m fahren ,ist wärend derFahrt ausgegangen .Springt nicht mehr an (Wegfahrsperre)reagiert nicht.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Chevrolet
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

um was für einen Chevrolet handelt es sich genau? Wenn es sich um einen Defekt an der Wegfahrsperre handelt(Anlasser dreht, aber kein Kraftstoff), dann ist ein Auslesen des Fehlerspeichers unumgänglich. Der Defekt kann sowohl, am Zündschloss, am Schlüssel, am Motorsteuergerät, sowie am Steuergerät für die Wegfahrsperre handeln. Je nachdem was im Speicher abgelegt wurde kann man den Fehler schnell eingrenzen.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.