So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an modic1861.
modic1861
modic1861, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 205
Erfahrung:  Gesellenbrief/Meisterbrief/ Kommunikationselektroniker
91565786
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
modic1861 ist jetzt online.

Hatte viel Wasser (offenes Fenster bei Sturm weil

Diese Antwort wurde bewertet:

Hatte viel Wasser im Auto (offenes Fenster bei Sturm weil Fernbedienung eingeklemmt war)
Jetzt alles ausgetrocknet, Motor springt verzögert an aber alle Anzeigen sind tot.
Kann auch fahren. Licht, Blinker Bremsleuchten gehen - Fensterheber und Schloss nicht

Willkommen bei JustAnswer. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Hallo, können Sie mir die Fahrgestellnummer mitteilen? Ich gehe davon aus dass alle Fenster auf waren, oder? MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo, habe den Schein in Moment nicht greifbar, liegt 10 km weiter,könnte ihn aber holen mfg

Hallo, die Nummet steht auch am Federbeindom vorne rechts im Motorraum. Die letzen 7 Ziffern. MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Auto und Brief liegen beisammen
werde den Schein holen, dauert ca 30
min

Hallo,

im Beifahrer Fussraum hinter der Verkleidung A-Säule rechts sitzt ein Master-Steuergerät- das Front-Elektronik-Modul. Dort könnte Wasser eingedrungen sein. Dieses Steuergerät steuert die Zentralverriegelung,Fensterheber, Beleuchtung, Kommunikation zu allen anderen Steuergeräte usw. Dort mal nachschauen- Stecker ziehen. Oder machen lassen. Ansonsten müsste eine Fehlerspeicherabfrage gemacht werden, um genau zu wissen in welchem Bereich Fehler eingetragen sind. Wasser bzw. Feuchtigkeit ist für Steuergeräte tödlich. MfG

Hallo, ich kann auch ohne die Nummer arbeiten. Auf dem FEM ( Front-Elektronik-Modul) sitzen auch noch Sicherungen. MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
die Nummer hätte ich,
WBAUY31060F266353 ist wahrscheinlich nicht mehr nötig.
Die Info ist schon mal gut, sowas haben wir gesucht. Es ist tatsächlich so das die Innen Beleuchtung, Fensterheber, Verriegelung und Kofferraumklappe außer Betrieb ist.
Motor startet nach 2.od 3. drücken und mit draufbleiben (ca 5 sek)
und - wo finde ich die FEM ?
muß dazu sagen das ich Laie bin und mein Mechaniker heute morgen in den Urlaub gefahren ist (habs grade erfahren)
Mfg

Hallo,

im Beifahrerfussraum rechts hinter der A-Säulenverkleidung. Es ist wahrscheinlich durch Wassereintritt defekt. MfG

Hallo, wenn es so ist wie Sie sagen das es vor einer Woche mit dem Wassereintritt war, dann kann die Platine im FEM schon oxidiert sein. Dann hilft nur noch der Austausch. Dies kann nur durch einen BMW Vertragshändler oder BMW Niederlassung gemacht werden, da das Steuergerät auf Ihr Fzg. bestellt und hergestellt werden muss. Nach Einbau muss es noch programmiert und codiert werden. Im Anschluss würde ich mich über eine positive Bewertung in Form von 3- 5 Sterne freuen. Weiterhin beantworte ich gerne Ihre Rückfragen. MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Danke erstmal,
werde morgen die Werkstatt anrufen.
Ist schon mal gut wenn ich weiß in welche Richtung es geht.
Wenn Ergebnis da werde ich mitteilen.
Vorerst mal danke für die Info und schönes Woe

Okay, ich warte dann auf Ihre Rückmeldung. MfG

Hallo, Ihr Fzg. Ist doch noch ein E Modell. Es besitzt kein FEM, aber ein Fussraummodul das die Funktionen der Zentralverriegelung usw. übernimmt. Es sitzt an der A-Säule Fahrerfussraum hinter der Verkleidung. Ich dachte sie hätten ein F Modell. Es war ein Wechseljahr. Das Fussraummodul kostet ca. 350€. Entschuldigen Sie die Verwechslung. Mfg

modic1861 und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo, zum Abschluß
Der Schaden war letztendlich vereinfacht gesagt der Sicherungsverwahrungkasten.
Der hatte Wasser abbekommen und dadurch im lauf der Woche die Platine korrigiert.
Wurde getauscht und jetzt wieder gut.
Danke ***** *****ß

Ok. Danke für die Info. Sicherungsträger mit Juncitonsbox- Elektronik. MfG