So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 3579
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo! Ich fahre einen X3 35D aus 2012. Mein Problem ist,

Beantwortete Frage:

Hallo ! Ich fahre einen X3 35D aus 2012. Mein Problem ist, dass die Lenkung manchmal seltsame Kräfte aufbaut, gegen die ich gegenhalten muß. Das führt zu einem ständigen korrigieren. Meine Werkstatt findet keinen Fehler. Nach einem Software-Update mit Reset war der Fehler weg, die Lenkung leichtgängig und geschmeidig. Der Fehler stellte sich aber nach 1-2 Tagen wieder ein. Nach einem erneuten Reset der Software dasselbe: erst alles gut in der Lenkung, dann nach 2Tagen wieder schwergängig und indifferent in allen Stufen des Fahrerlebnisschalters. Haben Sie eine Idee ? Gruß ***** *****
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: BMW
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen ank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Meinen Sie mit Kräften, dass der Wagen wie von selbst nach einer seite lenkt, also das Lenkrad nicht mehr geradeuas steht?

Wie lautet die Fahrgestellnummer des Fahrzeuges?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Fahrgestellnummer lautet:
WBAWY710400B59727
Ja, wenn ich das Lenkrad nicht festhalten würde, würde das Fahrzeug nach links oder rechts aus der Spur laufen, nicht dramatisch aber deutlich spürbarer Lenkeinfluß, den ich dann laufend korrigieren muß mit etwas erhöhter Lenkkraft. Wie gesagt: nach softwareupdate wasi mit Löschung gelernter Fahrdaten weg und dann wieder nach 1-2 Tagen da. Gruß Norman Koch
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich habe gerade einmal geschaut, bei Ihrem Lenkgetriebe handelt es sich bereits um das voll elektronisch unterstützte Lenkgetriebe.

Zuerst einmal sollte eine Achsvermessung durchgeführt werden und dabei auch geschaut werden ob nicht Ei. Traggelenken oder ein Spurstangenkopf ausgeschlagen ist. Die elektronisch unterstützten Servolenkungen kennen ihren geradeuaspunk, ist ein Gelenk an der Achse ausgeschlagen oder stimmt z.B. Die Spur an einer Achse nicht ( das müssen Sie so nicht einmal unbedingt merken) kommt die Elektronik durcheinander, da diese ja lernt. Somit lernt diese den Fehler auszugleichen, was aber gerade bei ausgeschlagenen Aufhängungsteilen dann dazu führt dass der Wagen gegenlenkt.

Ist hier alles in Ordnung bleibt nur noch das Lenkgetriebe selbst als Bauteil übrig. Dieses kann im inneren ausgeschlagen sein, der Effekt wäre der gleiche wie bei einem auschgeschlagenen Aushängungsteil. Hier würde nur noch der Tausch des Lenkgetriebes bleiben. Dieser kostet etwa 3000 Euro, hier sollten Sie aber vorher unbedingt einen Kulanzantrag stellen lassen.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die schnelle und konkrete Antwort. Gruß Norman Koch
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gern geschehen.

experteer und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.