So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an modic1861.
modic1861
modic1861, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 198
Erfahrung:  Gesellenbrief/Meisterbrief/ Kommunikationselektroniker
91565786
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
modic1861 ist jetzt online.

Habe folgendes Problem

Beantwortete Frage:

Habe folgendes Problem
BMW E61 Bauj.7/2009 Fahrgest.NR.C357585 Keylessgo weder absperren(öffnen) noch starten ohne Schlüssel geht nicht.FB ist total tot, nur aufsperren mit Notschlüssel geht die Zentralverriegelung und nach stecken des Schlüssels Motorstart.
letztes Jahr hatte ich das gleiche Problem wobei da der Kabelbaum kaputt war.Haben den gewechselt und es funktionierte alles wieder.
Jetzt geht die FB wieder nicht,Kabelbaum überprüft alles IO
Spannungen am Stecker für das Antennenverstärker Diversity 868 MHZ 5er (65209183564) gemessen
Pin 1 12v
Pin 2 4,68V
Pin 3 12V
Pin 4 5V

Spannungen liegen also an.
Habe auch keinen Wassereinbruch am Div.feststellen können,auch in der Reserveradmulde nicht, alles Knochentrocken.
Kann es sein das es am Diversity liegt und defekt ist?

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: BMW
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Willkommen bei JustAnswer. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo, haben Sie einen zweiten Schlüssel probiert?

Es kann natürlich auch am Antennendiversity liegen, kommt neben Wassereintritt und Kabelbruch ajch hin und wieder vor.

MFG

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Zweiter Schlüssel wurde selbstverständlich probiert und auch die Batterien in den Schlüsseln erneuert.
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo, bauen Sie den Antennendiversity aus und öfnen das graue Gehäuse und kontrollieren sie dje Platine auf oxidation. MfG

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe ich schon gemacht,alles total normal,keine Merkmale von Wasser oder Feuchtigkeit.
Die Spannungen welche ich am Stecker gemessen habe sind die richtig?
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie müssen bei angeklemmten Antennendiversity an pin 2 ein veränderter Spannungswert messen, wenn sie irgend eine Taste an der Fernbedienung drücken. Die 5volt ist nur der Steuergeräteausgang vom CAS. MFG

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Da verändert sich nichts,bleibt immer alles gleich!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Deswegen war meine Idee das es am Diversity liegt.An der defekten Antenne in der Heckschürze kann es doch nicht liegen das das gesamte System lahm liegt,oder doch?
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn eine Antenne vom Comfortzugangssystem als defekt erkannt wird, dann wird das System deaktiviert. Hatte Ich letzte Woche . Trotzdem noch Reifenmulde auf Feutigkeit prüfen. Darunter gibt es noch Steuergeräte. MFG

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ist dann auch der Motorstart ohne Schlüssel deaktiviert?
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Erweiterung. Aber die nornale Funkfernbedieung sollte aber funktionieren. Hatte auch schon mal das beide ID Geber in Schlüssel defekt waren.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
In der Reifenmulde hatte ich schon nachgesehen alle futztrocken da kann noch nie Wasser drin gewesen sein so wie das dort aussieht.
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Key less go sollte funktinieren.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das wäre in dem Fall sehr ungewöhnlich,da der Zweitschlüssel nur ganz selten gebraucht worden ist.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wie gesagt weder Keylessgo noch öffnen/schließen geht auch nicht durch drücken der Tasten am Schlüssel.Kann zur zeit nur mit Notschlüssel öffnen und dan Schlüssel in stecken und starten.
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Da der Spannungspegel immer gleich bleibt, liegt es entweder am Antennendiversity oder am Schlüssel. Das kann man nur durch Tausch herausfinden. Dann zuerst den Antennendiversity.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sicherungen wurden auch alle durchgeklingelt(Geprüft)
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Werde jetzt erstmal die Antenne tauschen in der Heckschürze und wenns dann noch nicht geht dann das Diversity besorgen und tauschen.
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ok. Die Antenne in der Heckschürze hat nicht's mit der Fernbedienung über Tasten am Schlüssel zu tun. Nur mit dem Comfort Zugang. MfG

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dann kann es nach meiner Auffassung eigentlich nur am Diversity liegen,sehe ich das richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
oder eben die Schlüssel, was aber schon ein gewaltiger Zufall sein müsste.Aber es gibt nichts was es nicht gibt :-(
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja genau tauschen Sie zuerst den Antennendiversity. Die Antenne in der Schürze wäre auch sinnvoll, damit das System komplett funktionsfähig wird. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und würde mich über eine positive Bewertung in Form von 3 - 5Sterne freuen. MfG

modic1861 und weitere Experten für BMW sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo
habe gestern die Antenne in der Heckschürze und danach das Diversity getauscht, das System funktioniert wieder komplett, super und nochmal vielen Dank für ihre Hilfe.
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo, freut mich zu hören das die Reparatur erfolgreich war. Jederzeit gerne. MFG

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe ihnen gerade einen Bonus überwiesen.
Experte:  modic1861 hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank ***** ***** Vertrauen. MfG