So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
experteer ist jetzt online.

Mein BMW X3 Baujahr 2009 verlor am 26.08. Kältemittel 134a

Kundenfrage

mein BMW X3 Baujahr 2009 verlor am 26.08. Kältemittel 134a am Kompressor vermutlich Sicherheitsventi. Was sind mögliche Ursachen und was kann die Werkstatt tun der Schaden wiederholte sich heute nochmal nachdem der Kältekreis abgedückt wurde und neu gefüllt wurde. Lüftung stand auf Automatik
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wenn das Sicherheitsventil des Klimakompressors auf geht, so geschieht dies weil der Druck in den Leitungen zu stark steigt bzw den Grenzwert übersteigt.

Ursachen hierfür können sein:

Überfüllung mit Kältemittel
Expansionsventil defekt
Kältemitteldruckschalter arbeitet nicht richtig

Normalerweise ist es so, das der Kältemitteldruckschalter einen Überdruck erkennt und hier den kompressor abschaltet bevor es zum auslösen des Sicherheitsventils kommt. Dieser sollte also zuerst untersucht werden.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Rückfragen? So stellen Sie diese bitte indem Sie den Button "Dem Experten antworten" benutzen.

Sollten keine Fragen mehr bestehen bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben. Da so die Bezahlung freigegeben wird. Natürlich entstehen für Sie keine neuen Kosten.