So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, habe eine Frage und zwar über meinen BMW e46 318i

Kundenfrage

Hallo,
habe eine Frage und zwar über meinen BMW e46 318i BJ.2004 .
Wenn ich meinen BMW starte hört es sich an ob er nur auf 2 Zylinder laufen würde Drehzahl schwankt auch hin und her.
Das ist aber nicht jedesmal. LMM, Nockenwellensensor, sind schon getauscht.
Danke XXXXX XXXXX vorhinein.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Das Ventil der Kurbelgehäuseentlüftung bereitet hier des öfteren Probleme die ähnliche Symptome zeigen. Bitte bei der Prüfung auch die Schläuche auf Undichtheiten prüfen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


habe jetzt das Ventil abgebaut fand aber keinen Schleim.


Schläuche sehen auch in Ordnung aus. Was ich noch erwähnen möchte ist , dass es sich um einen N42 Motor handelt. Werde es jetzt trotzdem einmal neu geben. Könnte die Valvetronic was haben (Steuergerät) oder vielleicht sollte ich es einmal neu programmieren lassen?

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde

Ich würde auch empfehlen das Ventil zu erneuern,da rein äußerlich nicht immer ein Schaden erkennbar ist. Bitte prüfen sie vor allem auch die Rücklaufleitung der Entlüftung (die nach unten abgeht) auf Dichtheit ,vor allem an den Dichtringen kommt es hier zum eintreten von Nebenluft.
Am besten bei laufendem Motor vorsichtig eine Dichtheitsprobe mit Bremsenreiniger machen ,dann lässt sich Anhand des veränderten Motorlaufs sicher eine Undichtheit ausmachen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


hat leider nichts gebracht :(


sehr viel Arbeit was umsonst gewesen ist leider. Wüssten sie sonst noch irgendwas was es sein könnte?

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde


Umsonst war die Arbeit nicht.Es lässt sich leider nicht vermeiden zur genaueren Diagnose Prüf und Demontagearbeiten vorzunehmen.
Die Kurbelgehäuseentlüftung ist ein Teil was sich oft als fehlerhaft erwiesen hat und infolge chemischer und thermischer Belastung einem gewissen Verschleiß unterworfen ist.
Zur weiterführenden Diagnose wird es hier unumgänglich sein ein Diagnosegerät zu nutzen um erkennen zu können ob es im Fehlermoment zu Abweichungen der Signale der Nocken und Kurbelwellensensoren kommt ,sowie ob hier eventuell Zündaussetzer ,verursacht durch Probleme an einer Zündspule , erkannt werden.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo, das Diagnosegerät zeigt keinen Fehler an das ist mein Problem. Zündspulen haben wir auch schon getauscht.


Dann lass ich in trotzdem nochmal anhängen vielleicht hilfts.

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde

Es wird hier notwendig sein entsprechende Istwerte und Signale aufzunehmen und auf Plausibilität zu prüfen. Ein reines Fehlerauslesen wird nicht ausreichend sein.

Da sie mich in der nächsten Zeit (Urlaub) für Rückfragen nicht erreichen können ,gebe ich die Frage für meine Kollegen frei.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister