So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BMW-Techniker.
BMW-Techniker
BMW-Techniker, BMW Diagnose Kommunikationstech.
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
45426527
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
BMW-Techniker ist jetzt online.

Moin habe ein e30 325i cabrio in zündstellung abs aus ,und

Kundenfrage

Moin habe ein e30 325i cabrio in zündstellung abs aus ,und bei zündung abs an aber, egal wann ich aufs gas gehe geht das abs wieder aus bewegen tu ich den wagen dabei nicht also schliese ich die sensoren aus railes habe ich schon getauscht gleiche reaktion. kann mir da einer weiterhelfen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Wenn der Fehler unmittelbar nach dem Motorumbau aufgetreten ist, schließe ich die Raddrehzahlsensoren EIGENTLICH auch aus. Ich weise aber darauf hin, dass eine Widerstandsmessung keinerlei Aussage über die Funktionsfähigkeit eines Sensors aussagt.

Um das Problem genauer eingrenzen zu können bitte ich um folgende Rückinfos:

- Fahrgestellnummer des BMW
- Wurde ein anderer Motor eingebaut oder eine identische Austauschmaschine?
- Sofern schon geschehen: Wurde der Fehlerspeicher des ABS abgefragt? (Es hat einen!)

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Wenn der Fehler unmittelbar nach dem Motorumbau aufgetreten ist, schließe ich die Raddrehzahlsensoren EIGENTLICH auch aus. Ich weise aber darauf hin, dass eine Widerstandsmessung keinerlei Aussage über die Funktionsfähigkeit eines Sensors aussagt.

Um das Problem genauer eingrenzen zu können bitte ich um folgende Rückinfos:

- Fahrgestellnummer des BMW
- Wurde ein anderer Motor eingebaut oder eine identische Austauschmaschine?
- Sofern schon geschehen: Wurde der Fehlerspeicher des ABS abgefragt? (Es hat einen!)

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro