So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pelp88.
pelp88
pelp88, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 91
Erfahrung:  Schwerpunkt PKW
60037051
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
pelp88 ist jetzt online.

Baujahr 01.03.1994 / 318i Amaturen schalten während der Fahrt

Kundenfrage

Baujahr 01.03.1994 / 318i
Amaturen schalten während der Fahrt ab und kurz darauf wie beim Start wieder ein, ohne das der Motor aus geht. Außerdem ist die Inspektionsleiste, nach dem Ölwechsel und ca. 900 km fahrt, wieder auf gelb.
Woran kann das liegen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  pelp88 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Als erstes ist die Vermutung Naheliegend, dass innerhalb des Kombiistrumentes ein Fehler vorliegt, beispielsweiße durh eine kalte Lötstelle, oder eine defekte Steckverbindung. Dies können Sie allerdings nur feststellen, indem Sie zB ein anderes baugleiches Kombiinstrument einsetzten und versuchen den Fehler hervorzurufen.

Auch kann es möglich sein, dass das Motorsteuergerät fehlerhafte Daten sendet.

Wurde denn der Fehlerspeicher schon mal ausgelesen?

Eine Möglichkeit wäre auch, über Nacht die Batterie kommpett (Plus und Masseleitung) abzuklemmen um den Fehlerspeicher manuell zurückzusetzen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen unter dem Button “dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen