So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

kühlmittelthemperatur bleibt in der mitte stehen .kommt sehr

Kundenfrage

kühlmittelthemperatur bleibt in der mitte stehen .kommt sehr schnell auf diese stellung.was kann das sein.wagen ist baujahr 1998 und hat 147000 gelaufen (klimaanlage)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Bitte grenzen Sie das Problem etwas genauer ein:

Bleibt die Anzeige in der Mitte stehen oder geht sie auch darüber, in den roten Bereich? Wenn die Nadel in der Mitte stehen bleibt ist das normal bzw. ist gut so.
Sie darf nur nicht in den roten Bereich wandern.

Auch das sie schnell in Mittelstellung geht ist nicht ungewöhnlich. Das Kühlsystem verfügt über einen Thermostaten der den Weg zum Kühler erst bei einer Temperatur kurz vor 90 Grad freigibt. Bis dahin zirkuliert das Kühlmittel nur im Motor und durch den Innenraumwärmetauscher damit die Betriebstemperatur schneller erreicht wird.

Wie gesagt: Falls ich die Frage falsch interpretiert habe korrigieren Sie mich bitte.

Attachments are only available to registered users.

Register Here



Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.

Die Zahlung der Vergütung an mich erfolgt dadurch, dass Sie JustAnswer über die auf der Nutzeroberfläche vorgesehene Funktion die Antwort der Frage positiv bewerten können (siehe dazu näher die Nutzungsbedingungen von JustAnswer).



Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
sie geht nicht in den roten bereich.kommt aber schon nach ca.2 min im stand auf mittel stellung.suche das thermostat (wollte mal den stecker ziehen )
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Rückinfo.

Hat es denn vorher länger gedauert bis die Temperatur erreicht war? Wenn das so ist gehe ich davon aus, dass das Heizelement im Thermostat nicht mehr ordnungsgemäß arbeitet. Der Thermostat ist ja "nur" elektrisch beheizt (je nach Modell kann aber auch ein konventioneller Thermostat verbaut sein!)

Gerne organisiere ich Ihnen entsprechende Abbildungen / Unterlagen,

bitte teilen Sie mir dazu die Fahrgestellnummer Ihres BMW mit.

Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
fahre das auto erst seit belüftung 2 tagen.weiß nicht ob es vorher länger gedauert hat.habe kühlmittelstand kontrolliert (ok).weiß halt wirklich nicht genau wo ich das thermostat finde um es mal zu testen.wenn ich die innenraum belüftung einstelle (auf warm ) klappt.themperatur des motors kommt auch leicht runter.wenn sie mir irgendwie helfen können wäre das toll.(am besten eine zeichnung) mfg..schumacher
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Zeichnung gebe ich Ihnen natürlich gerne, dazu muß ich aber wissen, welcher Motor exakt verbaut ist und um welches Modell es sich handelt (es gibt sieben Variationen der 1,8 l Maschine, bei einem 1998er Baujahr kann es sowohl ein E36 als auch ein E36 sein...

Attachments are only available to registered users.

Register Here
)

Daher benötige ich die Fahrgestellnummer, aus dieser kann ich umschlüsseln was für ein Fahrzeug es geau ist und welcher Motortyp verbaut ist.

Bitte aber nicht einfach den Stecker des Thermostaten abziehen (sofern denn einer vorhanden ist) - dies würde einen Fehlerspeichereintrag produzieren.

Ich kann Ihnen aber sagen, dass das Ihrer Beschreibung nach kein Fehler vorliegt, die Nadel soll in der Mitte stehen bleiben und nach 2-3 Minuten Leerlauf dort ankommen, das ist alles vollkommen normal.

Ich gebe Ihnen aber sehr gerne entsprechende Zeichnungen, eventuell können Sie diese ja später einmal gebrauchen.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen dank für die antwort.bekomme morgen erst die papiere.hat viel stress mit dem autohaus.(anwalt)die sagten der kühler wäre defeckt.(sehe ich nicht ,den "kühlmittelstand "bleibt konstand.auto läuft sehr ruhig ohne probleme.möchte nur auf nummer sicher gehen .kann sagen das fahrzeug hat 118 ps und baujahr 1998 .melde mich dann wenn ich die papiere habe .p.s. das autohaus war ein "skoda" händler.als die meinten der wagen wäre undicht hatte die klima länger zeit gelaufen(feuchtigkeit ) vielen dank schonmal --habe hier wie ich merke endlich einen richtigen fachmann gefunden..mfg-und schönen sonntag
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank,

melden Sie sich, wenn Sie die Unterlagen haben.

Bis dahin,

viele Grüße!

Attachments are only available to registered users.

Register Here