So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BMW-Techniker.
BMW-Techniker
BMW-Techniker, BMW Diagnose Kommunikationstech.
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung bei BMW
45426527
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
BMW-Techniker ist jetzt online.

BMW 520 iA 12/ 2004 157.000 km . Fehleranzeige Getriebestörung

Kundenfrage

BMW 520 iA 12/ 2004 157.000 km . Fehleranzeige Getriebestörung - eventuell Beschleunigung .Getriebe überprüfen lassen. Langsam fahren . Alles so gemacht . Nach 6 km bei Stopp ging nichts mehr .ADAC hat ausgelesen -Störung Synchronisierung Gänge.

Danke XXXXX XXXXX

Günther
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen Günther,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Um das Problem etwas genauer eingrenzen zu können bitte ich noch um folgende Hintergrundinformationen:

- Getriebe überprüfen lassen: WAS wurde genau überprüft ?
- Ist Ihnen die Nummer der Fehlercodes bekannt die der ADAC ausgelesen hat?


Vorab gehe ich davon aus dass hier zumindest ein Defekt an der elektrohydraulischen Steuereinheit im Getriebe vorliegt (landläufig als Magnetventileinheit bezeichnet)
um das aber genauer eingrenzen zu können benötige ich detailierte Hintergrundinformationen. Ein Automatikgetriebe ist eine hochkomplexe Baugruppe bei der eine große Anzahl Fehler in Betracht kommen können.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,



Hinweis: bewerten Sie bitte nicht vorschnell! Es mag sein das es für Ihr Problem keine andere Lösung gibt als die vorgeschlagene . Einige Probleme lassen sich nicht in Selbsthilfe lösen! Ich verstehe durchaus den Unmut darüber, weise aber darauf hin das dies kein Grund für eine Negativbewertung ist!
Bitte bewerten Sie objektiv und nicht aus dem Bauch heraus.
Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie BMW