So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo. BMW 530d E39 2002/04 Webasto Zusatzheitzer wurde von

Kundenfrage

Hallo. BMW 530d E39 2002/04 Webasto Zusatzheitzer wurde von Webasto neu reparit über Boschdinst u. eingebaut . Danach von bmw. wekstatt codiert weil er nicht ging ,danch fuktionirte er immer noch nicht .Treibstoffpumbe für ZH wurde getauscht , er funk. nur kurz drauf hin (tip von Werkstatt) Batterie abgeklemt za. 5min . Jetzt Läuft er aber er Heitzt nicht
Külwasser ok. baterie ok. wasserpume 1jahr alt . güsse Hanns..ps frage Umprogramiren Standheitzung Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Habe ich Sie richtig verstanden dass der Zuheizer zwar funktioniert aber das Kühlwasser nicht genug aufwärmt ? Wie haben Sie das festgestellt, dauert es zu lange bis der Motor auf Betriebstemperatur ist?

Wenn Sie den "großen Bordcomputer" haben kann bei BMW der Zuheizer zur Standheizung umprogrammiert werden - dies natürlich nur gegen entsprechende Bezahlung. Wenn Sie nur das Standard-Infodisplay haben müsste noch eine separate Schaltuhr mit Kabelsatz verbaut werden.






Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Inennraum erwärmt sich bei normaler fahrt ca. 25 km nicht oder leicht.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann haben Sie sicher noch eine Luftblase im Kühlsystem - das kann gut sein wenn der Kreislauf geöffnet war.

Sie sagten doch, die Reparatur wurde in einer Werkstatt durchgeführt - in diesem Fall steht Ihnen kostenlose Nachbesserung im Rahmen der Gewährleistung zu ; Bitte also die Werkstatt aufsuchen und auf Nachbesserung bestehen;

Sicher muß hier nur ordentlich entlüftet werden, die Werkzeug hat dazu ein spezielles Gerät.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn eine Luftblasse im Süstem währe dan Würde sich der ZH. wegen Überhizun speren oder abschalten
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn keine Überhitzung stattfindet schaltet er auch nicht ab. Es findet durch die Wasserpumpe des Motors eine Umwälzung statt - wenn die Luftblase nun im Innenraumwärmetauscher sitzt (was der Fall sein wird) ist dem Zuheizer dies herzlich egal weil dann das Kühlmittel eben nur durch Motor und Kühler zirkuliert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie BMW