So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo. BMW 530d E39 2002/04 Webasto Zusatzheitzer wurde von

Kundenfrage

Hallo. BMW 530d E39 2002/04 Webasto Zusatzheitzer wurde von Webasto neu reparit über Boschdinst u. eingebaut . Danach von bmw. wekstatt codiert weil er nicht ging ,danch fuktionirte er immer noch nicht .Treibstoffpumbe für ZH wurde getauscht , er funk. nur kurz drauf hin (tip von Werkstatt) Batterie abgeklemt za. 5min . Jetzt Läuft er aber er Heitzt nicht
Külwasser ok. baterie ok. wasserpume 1jahr alt . güsse Hanns..ps frage Umprogramiren Standheitzung Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Habe ich Sie richtig verstanden dass der Zuheizer zwar funktioniert aber das Kühlwasser nicht genug aufwärmt ? Wie haben Sie das festgestellt, dauert es zu lange bis der Motor auf Betriebstemperatur ist?

Wenn Sie den "großen Bordcomputer" haben kann bei BMW der Zuheizer zur Standheizung umprogrammiert werden - dies natürlich nur gegen entsprechende Bezahlung. Wenn Sie nur das Standard-Infodisplay haben müsste noch eine separate Schaltuhr mit Kabelsatz verbaut werden.






Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Inennraum erwärmt sich bei normaler fahrt ca. 25 km nicht oder leicht.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann haben Sie sicher noch eine Luftblase im Kühlsystem - das kann gut sein wenn der Kreislauf geöffnet war.

Sie sagten doch, die Reparatur wurde in einer Werkstatt durchgeführt - in diesem Fall steht Ihnen kostenlose Nachbesserung im Rahmen der Gewährleistung zu ; Bitte also die Werkstatt aufsuchen und auf Nachbesserung bestehen;

Sicher muß hier nur ordentlich entlüftet werden, die Werkzeug hat dazu ein spezielles Gerät.

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn eine Luftblasse im Süstem währe dan Würde sich der ZH. wegen Überhizun speren oder abschalten
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn keine Überhitzung stattfindet schaltet er auch nicht ab. Es findet durch die Wasserpumpe des Motors eine Umwälzung statt - wenn die Luftblase nun im Innenraumwärmetauscher sitzt (was der Fall sein wird) ist dem Zuheizer dies herzlich egal weil dann das Kühlmittel eben nur durch Motor und Kühler zirkuliert.