So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: BMW
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie BMW hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo,habe an meinem BMW e39 530d ein Problem.Beim bremsen

Kundenfrage

Hallo,habe an meinem BMW e39 530d ein Problem.Beim bremsen vibriert das ganze Auto,und nur beim Bremsen.Habe neue Scheiben drauf geschraubt,nach 2000 km fing es wieder an.Jetzt habe ich alle Querlenker ausgetauscht und Radnabe mit Radlager,aber nichts hat es gebracht.Beim Radlagerwechsel sowie Bremsscheibenwechsel habe ich auch alles richtig sauber gemacht,habe sogar Messuhr drangehalten.Tolerans zwischen hundertstel und dreihundertstel.Meinem wissen nach darf die Toleranz nicht mehr als siebenhundertstel. Könnt ihr mir helfen,weiss kein Rat mehr. Mfg Vitali Fink
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: BMW
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Wenn Sie beim E39 die Bremsscheiben aus dem Zubehörprogramm von BMW oder aus dem Internet bestellt haben kommt es nicht selten zu einer solchen Problematik. Hatten diese Probleme selbst schon mit einigen Bremsscheiben bei den Fahrzeugen unserer Kunden im Hause. Es hilft einzig wirklich nur auf Originalteile auszuweichen, da hier eine solche Problematik nicht auftaucht. Das gleiche gilt für die Bremsbeläge bei diesem Fahrzeug. Die Teile von BMW sind zwar deutlich teurer, jedoch tauchen hier oftmals keine Probleme auf. Sollte das jedoch auch nichts brigen, so muss das Bremssytem genauer geprüft werden. Angefangen beim ABS-Block und es sollte überlegt werden auch die BRemsflüssigkeit zu erneuern.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe bis jetzt immer Brembo Bremsscheiben und Ferodo Beläge engebaut. Querlenker Myele HD. Hatte bis jetzt bei jedem Auto eingebaut. Denken Sie, das die Teile nicht der Qualität dem Originalen entspricht.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, bei diesen Teilen kommt es eigentlich zu keinen Problemen. MEist liegt die Problematik bei Zubehör aus dem freien Handel. Beispielsweise kfzteile24 etc. Da tauchen schon einmal Probleme auf. Dann denke ich sollten Sie einmal die BRemsflüssigkeit erneuern und den ABS-Block kontrollieren lassen.